de en
Nexia Ebner Stolz

Presse

Ebner Stolz berät die CGS Management AG beim Erwerb der BMS Maschinenfabrik GmbH

  • CGS Ma­nage­ment AG er­wirbt über ihre Port­fo­lio-Gesell­schaft EOL Pa­cka­ging Ex­perts GmbH Mehr­heits­an­teile an der BMS Ma­schi­nen­fa­brik GmbH
  • Wei­tere Stärkung der EOL-Gruppe in Eu­ropa und For­cie­rung des nach­hal­ti­gen Wachs­tums
  • Eb­ner Stolz un­terstützt CGS bei Fi­nan­cial und Tax Due Di­li­gence
 
Han­no­ver, 6. Mai 2020 - Der Pri­vate Equity In­ves­tor CGS Ma­nage­ment AG (CGS) hat über seine Port­fo­lio-Ge­sell­schaft, die EoL Pa­cka­ging Ex­perts GmbH, Kirch­len­gern, die Mehr­heits­an­teile an der BMS Ma­schi­nen­fa­brik GmbH, Pfat­ter, er­wor­ben. Eb­ner Stolz hat die Trans­ak­tion käufer­sei­tig durch die Er­stel­lung ei­ner Fi­nan­cial und Tax Due Di­li­gence be­glei­tet.

Die in­ter­na­tio­nal agie­rende EOL-Gruppe, be­ste­hend aus der EOL Pa­cka­ging Ex­perts GmbH und ih­ren Toch­ter­ge­sell­schaf­ten, der A+F Au­to­ma­tion + Förder­tech­nik GmbH, Kirch­len­gern, und der Stan­dard-Knapp Inc., Port­land / USA, weist eine langjährige Er­fah­rung in der Ent­wick­lung, Pro­duk­tion und Ver­mark­tung von End­ver­pa­ckungs­ma­schi­nen und -sys­te­men auf.

Mit der neuen In­ves­ti­tion treibt die EOL-Gruppe ihre stra­te­gi­sche Pla­nung und Aus­rich­tung, Marktführer für End-of-Line Ver­pa­ckungslösun­gen für die Le­bens­mit­tel- und Getränke­in­dus­trie zu sein, wei­ter voran: Die BMS Ma­schi­nen­fa­brik GmbH ist ein eta­blier­ter Sys­tem­an­bie­ter für in­no­va­tive Sor­tier­an­la­gen, mo­derne Tro­cken­teillösun­gen und fle­xi­ble Um­packlösun­gen.

Eb­ner Stolz stand CGS be­reits in der Ver­gan­gen­heit bei un­ter­schied­li­chen Trans­ak­tio­nen be­ra­tend zur Seite. Im Zuge der Mehr­heits­be­tei­li­gung an der BMS Ma­schi­nen­fa­brik GmbH hat Eb­ner Stolz CGS im Rah­men ei­ner Fi­nan­cial und Tax Due Di­li­gence un­terstützt.

Team Eb­ner Stolz: Hans-Pe­ter Möller (Pro­jekt­ver­ant­wort­li­cher Part­ner), Stef­fen Fleit­mann (beide Fi­nan­cial Due Di­li­gence), Chris­tian Mer­tens, Ka­rina Mi­nich (beide Tax Due Di­li­gence)

Pressekontakt

Isa­bell Ze­melka
Eb­ner Stolz
Kro­nen­straße 30
70174 Stutt­gart
Tel.  +49 711 2049-1500
isa­bell.ze­melka@eb­ner­stolz.de

Unternehmenskontakt

Hans-Pe­ter Möller
Eb­ner Stolz
Karl-Wie­chert-Al­lee 1d
30625 Han­no­ver
Tel.  +49 511 936227-39
hans-pe­ter.mo­el­ler@eb­ner­stolz.de

Über Ebner Stolz

Eb­ner Stolz ist eine der größten un­abhängi­gen mit­telständi­schen Prüfungs- und Be­ra­tungs­ge­sell­schaf­ten in Deutsch­land und gehört zu den Top Ten der Bran­che. Das Un­ter­neh­men verfügt über jahr­zehn­te­lange fun­dierte Er­fah­rung in Wirt­schaftsprüfung, Steu­er­be­ra­tung, Rechts­be­ra­tung und Un­ter­neh­mens­be­ra­tung. Die­ses breite Spek­trum bie­ten über 1.700 Mit­ar­bei­ter in dem für sie ty­pi­schen mul­ti­dis­zi­plinären An­satz in al­len we­sent­li­chen deut­schen Großstädten und Wirt­schafts­zen­tren an. Als Marktführer im Mit­tel­stand be­treut das Un­ter­neh­men über­wie­gend mit­telständi­sche In­dus­trie-, Han­dels- und Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­men al­ler Bran­chen und Größenord­nun­gen.
 
Länderüberg­rei­fende Prüfungs- und Be­ra­tungs­aufträge führt Eb­ner Stolz zu­sam­men mit Part­nern von Ne­xia In­ter­na­tio­nal durch, welt­weit ei­nes der zehn größten Netz­werke von Be­ra­tungs- und Wirt­schaftsprüfungs­un­ter­neh­men. Eb­ner Stolz ist über Ne­xia in über 120 Ländern mit mehr als 720 Büros ver­tre­ten.

nach oben