de en
Nexia Ebner Stolz

Presse

Ebner Stolz berät Dialog Semiconductor beim Erwerb von Creative Chips

  • Dia­log Semi­con­duc­tor erwirbt das deut­sche Unter­neh­men Crea­tive Chips
  • Dadurch will Dia­log Semi­con­duc­tor das Wachs­tums­po­ten­zial des indu­s­tri­el­len Inter­nets der Dinge im Hal­b­lei­ter­markt nut­zen
  • Ebner Stolz unter­stützt käu­fer­sei­tig durch Finan­cial und Tax Due Dili­gence sowie SPA-Bera­tung

Stutt­gart, 16. Oktober 2019 – Die Prü­fungs- und Bera­tungs­ge­sell­schaft Ebner Stolz hat Dia­log Semi­con­duc­tor plc (Dia­log) beim Erwerb der Crea­tive Chips GmbH in den Berei­chen Finan­cial und Tax Due Dili­gence bera­ten.

Dia­log Semi­con­duc­tor plc, ein an der Frank­fur­ter Börse notier­tes Unter­neh­men, hat 100% der Aktien der Crea­tive Chips GmbH erwor­ben. Dia­log ist ein füh­r­en­der Anbie­ter in den Berei­chen hoch­in­te­grier­ter Power-Mana­ge­ment-Sys­teme, Sch­nel­lauf­la­de­lö­sun­gen für Mobil­ge­räte, AC/DC-Lösun­gen mit hoher Leis­tungs­dichte sowie Wi-Fi- und Blue­tooth-Low-Energy-Tech­no­lo­gien.

Crea­tive Chips ist ein deut­sches Fab­less-Hal­b­lei­ter­un­ter­neh­men mit einem wach­sen­den Geschäft im Bereich inte­grier­ter Schalt­k­reise (kurz IC für „Inte­g­ra­ted Cir­cuit“). Das Unter­neh­men bie­tet ein umfas­sen­des Port­fo­lio an indu­s­tri­el­len Ether­net- und ande­ren Mixed-Sig­nal-Pro­duk­ten für hochran­gige Blue-Chip-Her­s­tel­ler von Indu­s­trie- und Gebäu­de­au­to­ma­ti­ons­sys­te­men an. Der Haupt­sitz von Crea­tive Chips befin­det sich in Bin­gen in der Nähe von Frank­furt am Main mit einem zusätz­li­chen Design­zen­trum in Dres­den.

Die Trans­ak­tion ermög­licht Dia­log, sich als bewähr­ter Anbie­ter zu eta­b­lie­ren, der gut posi­tio­niert ist, um das sig­ni­fi­kante Wachs­tums­po­ten­zial des indu­s­tri­el­len Inter­nets der Dinge im Hal­b­lei­ter­markt zu nut­zen. Der Kauf stellt Dia­log auch ein brei­tes Port­fo­lio an wich­ti­gen IC-Pro­duk­ten zur Ver­fü­gung.

Team Ebner Stolz: Katja Hägele (Pro­jekt­ver­ant­wort­li­che Part­ne­rin Tran­sac­tion Advi­sory Ser­vices, Lei­tung Finan­cial Due Dili­gence), Bene­dict Fre­ely (Finan­cial Due Dili­gence), Alex­an­der Euch­ner (Part­ner M&A Tax, Tax Due Dili­gence) und And­reas For­rai (Tax Due Dili­gence)

Pres­se­kon­takt

Dr. Ulrike Höreth
Ebner Stolz
Kro­nen­straße 30
70174 Stutt­gart
Tel.  +49 711 2049-1371
ulrike.hoe­re­th@eb­ner­stolz.de

Unter­neh­mens­kon­takt

Katja Hägele
Ebner Stolz
Kro­nen­straße 30
70174 Stutt­gart
Tel.  +49 711 2049-1442
katja.hae­ge­le@eb­ner­stolz.de

Alex­an­der Euch­ner
Ebner Stolz
Kro­nen­straße 30
70174 Stutt­gart
Tel.  +49 711 2049-1575
alex­an­der.euch­ner@eb­ner­stolz.de

Über Ebner Stolz

Ebner Stolz ist eine der größ­ten unab­hän­gi­gen mit­tel­stän­di­schen Prü­fungs- und Bera­tungs­ge­sell­schaf­ten in Deut­sch­land und gehört zu den Top Ten der Bran­che. Das Unter­neh­men ver­fügt über jahr­zehn­te­lange fun­dierte Erfah­rung in Wirt­schafts­prü­fung, Steu­er­be­ra­tung, Rechts­be­ra­tung und Unter­neh­mens­be­ra­tung. Die­ses breite Spek­trum bie­ten über 1.500 Mit­ar­bei­ter in dem für sie typi­schen mul­ti­dis­zi­p­li­nä­ren Ansatz in allen wesent­li­chen deut­schen Groß­s­täd­ten und Wirt­schafts­zen­t­ren an. Als Markt­füh­rer im Mit­tel­stand bet­reut das Unter­neh­men über­wie­gend mit­tel­stän­di­sche Indu­s­trie-, Han­dels- und Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­men aller Bran­chen und Grö­ß­en­ord­nun­gen.

Län­der­über­g­rei­fende Trans­ak­ti­ons­un­ter­stüt­zung führt Ebner Stolz zusam­men mit Part­nern von Nexia Inter­na­tio­nal durch, welt­weit eines der zehn größ­ten Netz­werke von Bera­tungs- und Wirt­schafts­prü­fungs­un­ter­neh­men. Ebner Stolz ist über Nexia in über 120 Län­dern mit mehr als 700 Büros ver­t­re­ten.

nach oben