deen
Nexia Ebner Stolz

Ebner Stolz berät Continuum Capital bei dem Erwerb des Bürocampus Wangen in Stuttgart

Köln, 18. April 2018 - Eine Objektgesellschaft von Continuum Capital Investment Management GmbH und eine Objektgesellschaft eines amerikanischen Investors haben den Bürocampus Wangen in Stuttgart erworben. Verkäufer ist Beos Corporate Real Estate Fund Germany I.

Die Trans­ak­tion wurde durch Tei­lung des Assets in ein Erb­bau­grund­stück und ein Erb­bau­recht sehr lan­ger Lauf­zeit gestal­tet. Wäh­rend der ame­ri­ka­ni­sche Inves­tor das Erb­bau­recht erwarb, struk­tu­rierte Con­ti­nuum Capi­tal die Inves­ti­tion in das neu geschaf­fene Erb­bau­grund­stück für ein deut­sches Ver­sor­gungs­werk.

Der Büro­cam­pus Wan­gen befin­det sich auf dem ehe­ma­li­gen Kodak-Areal in dem tra­di­tio­nel­len Gewer­be­stand­ort Wan­gen im Osten der Lan­des­haupt­stadt Stutt­gart. Der Büro­cam­pus umfasst ca. 51.200 m² Büro-, Ser­vice-, Ein­zel­han­dels- und Lager­flächen. Zu den Haupt­mie­tern des vor­wie­gend von Tech­no­lo­gie­un­ter­neh­men gepräg­ten Busi­nes­s­parks zäh­len Daim­ler, uni­ty­me­dia Kabel BW, SMR, Kodak, Kodak Ala­ris, Care­st­ream, Obi, Bertrandt und Giga­tro­nik.

Die Bera­tung von Con­ti­nuum Capi­tal erfolgte durch Ebner Stolz, Köln. Feder­füh­r­end war Dr. Daniel Kau­ten­bur­ger-Behr tätig, der im Immo­bi­li­en­recht von Ans­gar Dürig und im Steu­er­recht von Tho­mas Her­zo­gen­rath und Dr. Cor­ne­lius Stock unter­stützt wurde.

Pres­se­kon­takt

Isa­bell Zemelka
Ebner Stolz
Kro­nen­straße 30
70174 Stutt­gart
Tel. +49 711 2049-1500
isa­bell.zemel­ka@eb­ner­stolz.de

Unter­neh­mens­kon­takt

Dr. Daniel Kau­ten­bur­ger-Behr
Ebner Stolz
Holz­markt 1
50676 Köln
Tel. +49 221 20643-121
daniel.kau­ten­bur­ger-behr@eb­ner­stolz.de

Über Ebner Stolz

Ebner Stolz ist eine unab­hän­gige und als Part­ner­schaft orga­ni­sierte deut­sche mul­ti­dis­zi­p­li­näre Bera­tungs­ge­sell­schaft und gehört zu den füh­r­en­den Prü­fungs- und Bera­tungs­un­ter­neh­men mit über 700 Berufs­trä­gern und Pro­fes­sio­nals und fast. EUR 200 Mio. Jah­re­s­um­satz. Ebner Stolz berät sowohl fami­li­en­ge­prägte und eigen­tü­mer­ge­führte als auch kapi­tal­mark­t­o­ri­en­tierte Unter­neh­men aller Grö­ß­en­ord­nun­gen sowie Kre­di­t­in­sti­tute und Finanz­in­ves­to­ren. Ursprung und Fun­da­ment ist die Bet­reu­ung von eigen­tü­mer­ge­führ­ten Unter­neh­men. Darum ist Ebner Stolz das part­ner­schaft­li­che Ver­hält­nis, per­sön­li­cher Ser­vice sowie effi­zi­ente, hoch­qua­li­fi­zierte und enga­gierte Bera­tung wich­tig. Wie seine Man­dan­ten denkt Ebner Stolz unter­neh­me­risch. Ebner Stolz berät inter­dis­zi­p­li­när in den Berei­chen Rechts- und Steu­er­be­ra­tung, Wirt­schafts­prü­fung und Unter­neh­mens­be­ra­tung und ver­fügt über aus­ge­prägte Exper­tise in zahl­rei­chen Bran­chen ein­sch­ließ­lich der Immo­bi­li­en­bran­che. Hier ver­fügt Ebner Stolz über eine fach- und pha­sen­g­rei­fende immo­bi­li­en­wirt­schaft­li­che Exper­tise. Viele Bera­ter aus dem Immo­bi­lien-Team von Ebner Stolz ver­fü­gen über Inhouse-Erfah­rung in Unter­neh­men der Immo­bi­li­en­wirt­schaft oder bei Immo­bi­lien-Inves­to­ren.



nach oben