de en
Nexia Ebner Stolz

Presse

Ebner Stolz berät CHEFS CULINAR bei der Beteiligung an dem niederländischen High-Convenience-Spezialisten Huuskes

  • CHEFS CULI­NAR ist Markt­füh­rer für Food­ser­vice-Dienst­leis­tun­gen in Gas­tro­no­mie, Hotel­le­rie, Betriebs­ga­s­tro­no­mie und Gemein­schafts­verpf­le­gung in Deut­sch­land
  • Huus­kes belie­fert vor allem Pfle­ge­ein­rich­tun­gen in Deut­sch­land und den Nie­der­lan­den mit High-Con­ve­ni­ence-Pro­duk­ten
  • Ebner Stolz hat CHEFS CULI­NAR umfas­send beim Erwerb einer Betei­li­gung an Huus­kes bera­ten

Köln, 09. Novem­ber 2020 - Ebner Stolz hat das deut­sche Food­ser­vice-Unter­neh­men CHEFS CULI­NAR bei der Grün­dung einer stra­te­gi­schen Part­ner­schaft mit dem nie­der­län­di­schen Con­ve­ni­ence-Spe­zia­lis­ten und Voll­sorti­ments­großh­änd­ler Huus­kes umfas­send bera­ten.

CHEFS CULI­NAR ist bun­des­weit füh­r­end im Zus­tell­großhan­del. Das Unter­neh­men ver­sorgt in Deut­sch­land sowohl Gas­tro­no­mie und Hotel­le­rie als auch Pfle­ge­ein­rich­tun­gen und Betriebe der Mit­ar­bei­ter­verpf­le­gung mit einem umfang­rei­chen Waren­sorti­ment und wei­te­ren Dienst­leis­tun­gen. CHEFS CULI­NAR ver­fügt dar­über hin­aus über Toch­ter­ge­sell­schaf­ten in Däne­mark, Schwe­den, Polen, den Nie­der­lan­den und Öst­er­reich.

Huus­kes ist ein 1956 gegrün­de­tes Fami­li­en­un­ter­neh­men aus den Nie­der­lan­den, das als Voll­sorti­ments­lie­fe­r­ant, Pro­du­zent und Bera­tungs­di­enst­leis­ter mit dem Schwer­punkt Care und Gemein­schafts­verpf­le­gung (GV) tätig ist.

CHEFS CULI­NAR betei­ligte sich im Rah­men einer stra­te­gi­schen Part­ner­schaft an Huus­kes. Dazu erwarb das Unter­neh­men über eine neu­ge­grün­dete nie­der­län­di­sche Gesell­schaft 40 % der Anteile an der Huus­kes Hol­ding B.V. Ziel der Trans­ak­tion ist die Erwei­te­rung der Kom­pe­tenz für hoch­wer­tige rege­ne­rier­fer­tige Kom­po­nen­ten und Menüs im Fri­sc­he­be­reich für den deut­schen Markt.

Der Anteil­ser­werb erfolgte rück­wir­kend zum 01.01.2020. Die Zustim­mung der Kar­tell­be­hör­den liegt bereits vor.

Ebner Stolz hat CHEFS CULI­NAR im Zusam­men­hang mit der Trans­ak­tion umfas­send recht­lich, steu­er­lich (Tax Due Dili­gence), betriebs­wirt­schaft­lich (Finan­cial Due Dili­gence) und tech­nisch (IT Due Dili­gence) bera­ten.
Die Bera­tung zum nie­der­län­di­schen Recht erfolgte durch Vri­man M&A Lawy­ers (Ams­ter­dam). Zur steu­er­li­chen, finan­zi­el­len und tech­ni­schen Due Dili­gence in den Nie­der­lan­den beriet BPV (Roer­mond).

Team Ebner Stolz: Dr. Dirk Jan­ßen (Part­ner, Cor­po­rate/M&A), Dr. TimO­den­dahl (Part­ner, Cor­po­rate/M&A, beide Feder­füh­rung), Ste­fan Win­den (Part­ner Tax), Dr. Nils Men­gen (Part­ner Cor­po­rate Finance), Hol­ger Klindt­worth (Part­ner IT Due Dili­gence), Nadine Blä­ser (Kar­tell­recht, Cor­po­rate/M&A), Dr.Chris­tian Kubak (Cor­po­rate/M&A), Dr. Hart­mut Hil­gers (Cor­po­rate/M&A), Cal­vin­Bo­the (Cor­po­rate/M&A), Clau­dia Rohe (Tax, Struk­tu­rie­rung SPV), Flo­ri­an­Leis, Gero Ohr­ner, Rebecca Moog, Alina Eis­feld, Marc Robin Lüp­ertz (alle Cor­po­rate Finance), Tho­mas Heit­hau­sen, Sebas­tian Adam und Den­nis Grebe (alle IT Due Dili­gence).

Team Vri­man: Marius Ankum (Pro­jekt­lei­tung Nie­der­lande, Cor­po­rate/M&A), Freek Eve­le­ens Maarse (Cor­po­rate/M&A), Selene Snippe, Marieke Van der Lande (beide M&A Due Dili­gence), Astrid Van Omme­ren (Arbeits­recht Due Dili­gence).

Team BPV: Bianca Jenis­sen, Paul Sal­den (beide Tax Due Dili­gence, Struk­tu­rie­rung SPV).

Pres­se­kon­takt

Hen­ning Mar­bur­ger
Ebner Stolz
Holz­markt 1
50676 Köln
Tel.  +49 221 20643-628
hen­ning.mar­bur­ger@eb­ner­stolz.de

Unter­neh­mens­kon­takt

Dr. Dirk Jan­ßen
Ebner Stolz
Holz­markt 1
50676 Köln
Tel.  +49 221 20643-58
dirk.jans­sen@eb­ner­stolz.de

Dr. Tim Oden­dahl
Ebner Stolz
Holz­markt 1
50676 Köln
Tel.  +49 221 20643-613
tim.oden­dahl@eb­ner­stolz.de

Über Ebner Stolz

Ebner Stolz ist eine der größ­ten unab­hän­gi­gen mit­tel­stän­di­schen Prü­fungs- und Bera­tungs­ge­sell­schaf­ten in Deut­sch­land und gehört zu den Top Ten der Bran­che. Das Unter­neh­men ver­fügt über jahr­zehn­te­lange fun­dierte Erfah­rung in Wirt­schafts­prü­fung, Steu­er­be­ra­tung, Rechts­be­ra­tung und Unter­neh­mens­be­ra­tung. Die­ses breite Spek­trum bie­ten 1.700 Mit­ar­bei­ter in dem für sie typi­schen mul­ti­dis­zi­p­li­nä­ren Ansatz in allen wesent­li­chen deut­schen Groß­s­täd­ten und Wirt­schafts­zen­t­ren an. Als Markt­füh­rer im Mit­tel­stand bet­reut das Unter­neh­men über­wie­gend mit­tel­stän­di­sche
Indu­s­trie-, Han­dels- und Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­men aller Bran­chen und Grö­ß­en­ord­nun­gen.

Län­der­über­g­rei­fende Prü­fungs- und Bera­tungs­auf­träge führt Ebner Stolz zusam­men mit Part­nern von Nexia Inter­na­tio­nal durch, welt­weit eines der zehn größ­ten Netz­werke von Bera­tungs- und Wirt­schafts­prü­fungs­un­ter­neh­men. Ebner Stolz ist über Nexia in über 120 Län­dern mit mehr als 720 Büros ver­t­re­ten.

nach oben