de en
Nexia Ebner Stolz

Presse

Ebner Stolz berät börsennotierte HELLA beim vollständigen Erwerb der FWB Kunststofftechnik GmbH

  • HELLA GmbH & Co. KGaA (HELLA) erwirbt die rest­li­chen rund 75% Anteile an der FWB Kunst­stoff­tech­nik GmbH
  • FWB ist ein füh­r­en­der Kunst­stoff­tech­nik­ex­perte und Werk­zeug­fer­ti­ger
  • Ebner Stolz unter­stützt käu­fer­sei­tig im Rah­men einer Finan­cial und Tax Due Dili­gence

Bonn, 23. Sep­tem­ber 2020 - Die Prü­fungs- und Bera­tungs­ge­sell­schaft Ebner Stolz hat dem bör­sen­no­tier­ten HELLA-Kon­zern im Rah­men des Erwerbs der FWB Kunst­stoff­tech­nik GmbH mit Sitz in Pir­ma­sens bera­tend zur Seite gestan­den. 

HELLA ist ein glo­bal auf­ge­s­tell­tes, bör­sen­no­tier­tes Fami­li­en­un­ter­neh­men mit rund 36.000 Beschäf­tig­ten an mehr als 125 Stand­or­ten in rund 35 Län­dern. Der Kon­zern ist auf inno­va­tive Licht­sys­teme und Fahr­zeu­ge­lek­tro­nik spe­zia­li­siert und als einer der Tech­no­lo­gie­füh­rer seit mehr als hun­dert Jah­ren ein wich­ti­ger Part­ner der Auto­mo­bil­in­du­s­trie und des After­mar­kets.

FWB belie­fert HELLA bereits seit vie­len Jah­ren mit anspruchs­vol­len Kunst­stoff­kom­po­nen­ten. FWB beschäf­tigt aktu­ell rund 180 Ange­s­tellte und erwirt­schaf­tet mit den Tätig­keits­fel­dern Spritz­guss-Werk­zeuge, Auto­ma­ti­sie­rung, Kunst­stoff­teile und Mon­tage einen Jah­re­s­um­satz von rund EUR 20 Mio.

HELLA stockt im Rah­men des Erwerbs seine bis­he­rige 25-pro­zen­tige Betei­li­gung auf. Mit der stra­te­gi­schen Über­nahme will HELLA die eigene Lie­fer­kette nach­hal­tig absi­chern und FWB als eigen­stän­di­ges Unter­neh­men wei­ter­ent­wi­ckeln. 

Ebner Stolz hat HELLA käu­fer­sei­tig im Rah­men des Erwerbs an FWB mit einer Finan­cial und Tax Due Dili­gence unter­stützt.

Team Ebner Stolz: Tors­ten Jan­ßen (Pro­jekt­ver­ant­wort­li­cher Part­ner, Finan­cial Due Dili­gence), Peter Klos­ter­mann (Pro­jekt­lei­tung, Senior Mana­ger, Finan­cial Due Dili­gence) sowie Dr. Hen­rik Sund­hei­mer (Part­ner Tax) und Linda Menke (Mana­ger Tax)

Pres­se­kon­takt

Hen­ning Mar­bur­ger
Ebner Stolz
Holz­markt 1
50676 Köln
Tel.  +49 221 20643-628
hen­ning.mar­bur­ger@eb­ner­stolz.de

Unter­neh­mens­kon­takt

Tors­ten Jan­ßen
Ebner Stolz
Joseph-Schum­pe­ter-Allee 25
53227 Bonn
Tel.  +49 228 58029-0
tors­ten.jans­sen@eb­ner­stolz.de

Über Ebner Stolz

Ebner Stolz ist eine der größ­ten unab­hän­gi­gen mit­tel­stän­di­schen Prü­fungs- und Bera­tungs­ge­sell­schaf­ten in Deut­sch­land und gehört zu den Top Ten der Bran­che. Das Unter­neh­men ver­fügt über jahr­zehn­te­lange fun­dierte Erfah­rung in Wirt­schafts­prü­fung, Steu­er­be­ra­tung, Rechts­be­ra­tung und Unter­neh­mens­be­ra­tung. Die­ses breite Spek­trum bie­ten 1.700 Mit­ar­bei­ter in dem für sie typi­schen mul­ti­dis­zi­p­li­nä­ren Ansatz in allen wesent­li­chen deut­schen Groß­s­täd­ten und Wirt­schafts­zen­t­ren an. Als Markt­füh­rer im Mit­tel­stand bet­reut das Unter­neh­men über­wie­gend mit­tel­stän­di­sche Indu­s­trie-, Han­dels- und Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­men aller Bran­chen und Grö­ß­en­ord­nun­gen.

Län­der­über­g­rei­fende Prü­fungs- und Bera­tungs­auf­träge führt Ebner Stolz zusam­men mit Part­nern von Nexia Inter­na­tio­nal durch, welt­weit eines der zehn größ­ten Netz­werke von Bera­tungs- und Wirt­schafts­prü­fungs­un­ter­neh­men. Ebner Stolz ist über Nexia in über 120 Län­dern mit mehr als 720 Büros ver­t­re­ten.

nach oben