de en
Nexia Ebner Stolz

Veranstaltungen

Veranstaltungsreihe Rechnungswesen - Stand der Einführung der E-Rechnung im X-Format im Bund und den einzelnen Bundesländern

Neufassung der GoBD im November 2019

Bis April 2020 müssen auch die Bun­desländer die EU-Richt­li­nie 2014/55/EU aus dem Jahr 2014 um­ge­setzt ha­ben. Nach die­ser Richt­li­nie müssen u. a. der Bund, die Bun­desländer, Städte, Land­kreise, Zweck­verbände und Ei­gen­be­triebe Ab­rech­nun­gen von Lie­fe­run­gen und Leis­tun­gen im ober­schwel­li­gen Be­reich mit ei­ner E-Rech­nung ak­zep­tie­ren.

© Thinkstock

Die öff­ent­li­che Hand nimmt aber nur Rech­nun­gen an, die im sog. X-For­mat er­stellt wur­den. Die Um­set­zung die­ser EU-Richt­li­nie ist Länder­sa­che und in­so­weit gibt es 17 länder­spe­zi­fi­sche bzw. bun­des­spe­zi­fi­sche Re­ge­lun­gen zur E-Rech­nung im X-For­mat.

In un­se­rem Se­mi­nar in­for­mie­ren wir Sie über die ein­zel­nen Re­ge­lun­gen der Länder und des Bun­des. Wir ge­hen auf die Min­des­tin­halte der E-Rech­nung ein und ge­ben Hin­weise, wie die Pro­zesse im Rech­nungs­we­sen und die EDV sinn­voll an die neuen Vor­ga­ben an­zu­pas­sen sind.

Wir stel­len die Ände­run­gen der GoBD vor und ge­ben Pra­xis­hin­weise zur Um­set­zung. Schwer­punktmäßig ge­hen wir ins­be­son­dere auf Pro­zesse, die im Zu­sam­men­hang mit der E-Rech­nung ste­hen, ein. Da­bei ge­ben wir auch Hin­weise zur Um­set­zung in der EDV.

IN­HALTE:

Die E-Rech­nung aus ge­setz­li­cher und steu­er­li­cher Sicht:

  • Stand der Um­set­zung der EU-Ver­ord­nung in den ein­zel­nen Bun­desländern (Schwer­punkte sind da­bei Sach­sen, Sach­sen-An­halt, Thürin­gen so­wie Bran­den­burg)
  • Min­des­tin­halte ei­ner E-Rech­nung im X-For­mat (u.a. ausführ­li­che Dar­stel­lung der Leit­weg-Iden­ti­fi­ka­ti­ons­num­mer)
  • Um­satz­steu­er­li­che Min­dest­an­for­de­run­gen an eine E-Rech­nung
  • Neu­fas­sung der GoBD (Schwer­punkt neue An­for­de­run­gen für die E-Rech­nung)

Die E-Rech­nung aus IT-/Pro­zess­sicht:

  • Rech­nungs­work­flow
  • Ar­ten der E-Rech­nung: E-Mail/Rech­nung­spor­tale/EDI
  • Rech­nungs­for­mate: XRech­nung und ZUG­FeRD
  • Do­ku­men­ten­ma­nage­ment und Ar­chi­vie­rung

An­hand ei­ner Viel­zahl von Pra­xis­bei­spie­len stel­len wir si­cher, dass Sie die Er­kennt­nisse aus die­sem Se­mi­nar in Ih­rer tägli­chen Pra­xis nut­zen können.

Die Teil­nah­me­ge­bühr beträgt EUR 85,00 inkl. ge­setz­li­cher Um­satz­steuer.

Vergangene Termine