deen
Nexia Ebner Stolz

Steuergestaltung und -optimierung in gemeinnützigen Krankenhäusern, Krankenhauskonzernen und MVZs

Auch für im Wesent­li­chen ertrag- und umsatz­steu­er­f­reie Kran­ken­häu­ser wer­den steu­er­li­che Fra­ge­stel­lun­gen immer wich­ti­ger. Die For­de­rung der Pati­en­ten und Bewoh­ner nach mehr Ser­vice­qua­li­tät und einem erwei­ter­ten Leis­tung­s­an­ge­bot, ver­an­lasst die Häu­ser, neue Tätig­keits­fel­der zu ersch­lie­ßen. Dane­ben führt der immense Kos­ten­druck dazu, ver­stärkt Koope­ra­tio­nen mit ande­ren Häu­s­ern, gewerb­li­chen Part­nern und dem nie­der­ge­las­se­nen Bereich ein­zu­ge­hen.

All diese Akti­vi­tä­ten zie­hen steu­er­li­che Fra­ge­stel­lun­gen nach sich - sei es die kor­rekte ertrag- und umsatz­steu­er­li­che Wür­di­gung oder die Frage nach der gemein­nüt­zig­keits­recht­li­chen Zuläs­sig­keit der Finan­zie­rung der­ar­ti­ger Vor­ha­ben.

Wir ste­hen Ihnen im Rah­men die­ser gemein­sam mit der RS Medi­cal Con­sult GmbH Unter­neh­mens­be­ra­tung aus Bad Mer­gent­heim orga­ni­sier­ten Ver­an­stal­tung zur Ver­fü­gung, um Ihre Fra­gen zu beant­wor­ten.

Bitte mel­den Sie sich mit dem im Flyer ent­hal­te­nen Anmel­de­for­mu­lar direkt beit der RS Medi­cal Con­sult GmbH an.

Die Teil­nah­me­ge­bühr beträgt EUR 595,00 zzgl. USt.

Zielgruppe

Geschäftsführer und Vorstände, Leiter Rechnungswesen/Finanzen, Leiter Steuerabteilung