de en
Nexia Ebner Stolz

Veranstaltungen

4. Restructuring Lunch - Die Anforderungen des neuen IDW S6 im Praxistest

Das IDW hat am 8. Au­gust 2018 die fi­nale Fas­sung des IDW S 6 veröff­ent­licht. Der fi­nale Stan­dard un­ter­schei­det sich in ei­ni­gen Punk­ten von sei­ner Vorgänger­ver­sion so­wie sei­nem Ent­wurf. So ste­hen die Fortführungsfähig­keit und Wett­be­werbsfähig­keit als Grund­pfei­ler der Sa­nie­rungsfähig­keit klar im Fo­kus.

© Fotolia

Lo­cke­run­gen ge­genüber der Ent­wurfs­fas­sung ha­ben ins­be­son­dere im Be­reich Re­fi­nan­zie­rungsfähig­keit und so­mit der An­ge­mes­sen­heit von Ren­dite und Ei­gen­ka­pi­tal Ein­gang ge­fun­den. Un­ter be­stimm­ten Vor­aus­set­zun­gen können zum Nach­weis ei­nes an­ge­mes­se­nen Ei­gen­ka­pi­tals auch wirt­schaft­li­che Be­stand­teile ein­be­zo­gen wer­den.

An die­sem Mit­tag wird Herr Bern­hard Stef­fan, Vor­sit­zen­der des Fach­aus­schus­ses Sa­nie­rung und In­sol­venz (FAS) des In­sti­tuts der Wirt­schaftsprüfer in Deutsch­land e. V. (IDW), für Sie re­fe­rie­ren.

Die Ver­an­stal­tung ist für Sie kos­ten­f­rei.