deen
Nexia Ebner Stolz

Reisekostenrecht in der Lohnsteuer

Im Lohn­steu­er­recht nimmt die Frage der Höhe, der Steu­er­f­rei­heit und der steu­er­li­chen Abwick­lung von Rei­se­kos­ten bei vie­len Unter­neh­men gro­ßen Raum ein.

In die­sem Semi­nar wird das steu­er­li­che Rei­se­kos­ten­recht umfas­send dar­ge­s­tellt. Der Schwer­punkt liegt ins­be­son­dere bei den The­men Abrech­nung von Tages­spe­sen - auch im Zusam­men­hang mit Aus­lands­di­en­st­rei­sen - der Beant­wor­tung von Fra­gen rund um die „erste Tätig­keits­stät­te“, der Dienst­wa­gen­ge­stel­lung, der Kür­zung der Tages­sätze bei erhal­te­ner Verpf­le­gung sowie der steu­er­li­chen Behand­lung von Kun­den­ein­la­dun­gen, dem Imbiss anläss­lich von Besp­re­chun­gen und Tagun­gen. Unsere pra­xis­o­ri­en­tier­ten Inhalte machen Sie fit für eine effi­zi­ente und kor­rekte Rei­se­kos­ten­ab­rech­nung. Die Ver­an­stal­tung infor­miert umfas­send und pra­xis­o­ri­en­tiert über die aktu­el­len gesetz­li­chen Rege­lun­gen, ein­sch­ließ­lich kom­men­der Ände­run­gen für 2019, die aktu­el­len BMF-Sch­rei­ben und finanz­ge­richt­li­che Urteile anhand von prak­ti­schen Fäl­len.

Das Semi­nar wen­det sich an Füh­rungs­kräfte von Unter­neh­men, Per­so­nal­lei­ter, Lei­ter von Steu­er­ab­tei­lun­gen sowie Ver­ant­wort­li­che für die Per­so­nala­b­rech­nung.

Mel­­­den Sie sich direkt hier zur Ver­­an­­stal­­tung der IHK an.
Dort fin­­­den Sie auch wei­­­tere Infor­­­ma­­­ti­o­­­nen zu den Teil­­­nah­­­me­­­ge­­­büh­­­ren und dem aus­­­­­für­h­­­li­chen Pro­­­­­gramm.