de en
Nexia Ebner Stolz

Veranstaltungen

Global Legal Hackathon in Köln 2020

Welt­weit ent­wi­ckeln Teams aus Juris­ten, Ent­wick­lern, Desig­nern und ande­ren Fach­rich­tun­gen beim Glo­bal Legal Hac­ka­thon Anwen­dun­gen für den Rechts­markt. Die­ses Jahr ist Ebner Stolz Gast­ge­ber in Köln.

Gei­mein­sam mit Wol­ters Klu­wer unter­stützt Ebner Stolz als einer der Haupts­pon­so­ren den Legal Hac­ka­thon (GLH). Die Ver­an­stal­tung wird vom 6. bis 8. März 2020 in den Räum­lich­kei­ten von Ebner Stolz in Köln am Holz­markt 1 aus­ge­rich­tet.

Der Glo­bal Legal Hac­ka­thon ist das größte „Legal Tech­no­lo­gy“ Event der Welt. Etwa 6.000 Inno­va­to­ren haben welt­weit neue Lösun­gen für die Zukunft des Rechts­markts ent­wi­ckelt und damit die größ­ten Her­aus­for­de­run­gen im Bereich Recht adres­siert. Auf dem Legal Hac­ka­thon kom­men Vor­den­ker und Weg­be­rei­ter der Legal Tech Szene zusam­men. Nach dem Ideen-Pit­ches am Frei­ta­g­a­bend bil­den sich Teams, die bis Sonn­tag­mit­tag an der Ent­wick­lung inno­va­ti­ver Legal Tech Ideen und der Pro­gram­mie­rung ers­ter Pro­to­ty­pen zu den fol­gen­den Chal­len­ges arbei­ten: Access to Justice, Legal Eco­sys­tem, Access to Cli­ent.

Am Ende wer­den die Ideen und Pro­to­ty­pen der Jury prä­sen­tiert und die drei Sie­ger mit Haupt­p­rei­sen geehrt.

Der Glo­bal Legal Hac­ka­thon fin­det zeit­g­leich an ins­ge­s­amt mehr als 40 Stand­or­ten in über 20 Län­dern statt.

Wei­tere Infor­ma­tio­nen zur Ver­an­stal­tung sowie die Anmel­de­mög­lich­keit fin­den Sie auf der Web­site des Glo­bal Legal Hac­ka­thon.

Weitere Termine