de en
Nexia Ebner Stolz

Veranstaltungen

Immobilien - Aktuelle mietrechtliche und umsatzsteuerliche Aspekte

Der deut­sche Immo­bi­li­en­markt boomt. Es besteht eine hohe Nach­frage nach Gewerbe-, Wohn- und gemischt genutz­ten Immo­bi­lien – und das nicht nur in den Groß­s­täd­ten und all­seits bekann­ten A-Lagen. Vor die­sem Hin­ter­grund ist ein star­ker Ans­tieg der Mie­ten zu ver­zeich­nen, ver­mie­tete Immo­bi­lien erschei­nen als eine sichere und ren­di­te­träch­tige Anla­ge­form.


Für eine wirt­schaft­lich erfolg­rei­che Ver­mie­tung von Immo­bi­lien sind ins­be­son­dere miet­recht­li­che und umsatz­steu­er­li­che Vor­ga­ben zu beach­ten. Über diese möch­ten wir Sie in unse­rem Vor­trag infor­mie­ren und Ihnen gleich­zei­tig Gele­gen­heit geben, Fra­gen zu stel­len und Ihre prak­ti­schen Erfah­run­gen zu dis­ku­tie­ren.

Die Teil­nah­me­ge­bühr beträgt EUR 75,00 zuzüg­lich 19 % Umsatz­steuer.
In der Gebühr ent­hal­ten sind aus­führ­li­che Unter­la­gen, Getränke und
ein Imbiss.

Um die Ver­an­stal­tung für Sie so effi­zi­ent wie mög­lich zu gestal­ten, haben
wir die Teil­neh­mer­zahl pro Ver­an­stal­tung beg­renzt. Anmel­dun­gen kön­nen des­halb nur nach der Rei­hen­folge ihres Ein­gangs berück­sich­tigt wer­den.