deen
Nexia Ebner Stolz

3. Genossenschaftsbankentag

Herausforderungen des Restrukturierungsjahres 2019
© Getty Images

2019 fin­det der „Genos­sen­schafts­ban­ken­tag“ bereits zum drit­ten Mal statt. Wie­der beschäf­ti­gen wir uns mit aktu­el­len Fra­gen rund um das Thema Restruk­tu­rie­rung.
Kon­k­ret wid­men wir uns in die­sem Jahr den Fol­gen des zu erwar­ten­den kon­junk­tu­rel­len Abschwungs. Lei­der bedeu­tet dies, dass eine zuneh­mende Zahl von Unter­neh­men ins Strau­cheln gerät. Wir möch­ten wis­sen: Was heißt das für die an der Restruk­tie­rung Betei­lig­ten?

Im Detail schauen wir uns die Kri­sen­in­di­ka­to­ren der Bran­chen Auto­mo­bil und Agrar/Ernäh­rung an. Und erläu­tern, wel­che Fol­gen die digi­tale Trans­for­ma­tion und der Weg­fall gan­zer Geschäfts­mo­delle für das Tages­ge­schäft der Restruk­tu­rie­rung haben wird. Außer­dem geben wir einen Über­blick über die neu­es­ten regu­la­to­ri­schen Ent­wick­lun­gen.