de en
Nexia Ebner Stolz

Presse

Ebner Stolz unterstützt Gimv bei Investition in die Partnerschaft mit der Apraxon-Gruppe

  • Gimv geht Part­ner­schaft mit Apra­xon-Gruppe ein und unter­stützt deren Wachs­tum­sam­bi­tio­nen
  • Grün­der und CEO bleibt der Gruppe als CEO und wich­ti­ger Gesell­schaf­ter erhal­ten
  • Ebner Stolz beg­lei­tet Gimv käu­fer­sei­tig mit einer Finan­cial und Tax Due Dili­gence, sowie bei steu­er­li­cher Struk­tu­rie­rung bzw. der Kauf­ver­trags­ge­stal­tung

Ham­burg, 27. April 2021 - Die Prü­fungs- und Bera­tungs­ge­sell­schaft Ebner Stolz hat Gimv bei der Inves­ti­tion in die Apra­xon-Gruppe, einem füh­r­en­den Anbie­ter von Home­care-Unter­neh­men mit Fokus auf Wund­ver­sor­gung, mit einer Finan­cial und Tax Due Dili­gence beg­lei­tet sowie bei der Ver­trags­ge­stal­tung und steu­er­li­chen Struk­tu­rie­rung unter­stützt.

Gimv ist eine an der Euron­ext in Brüs­sel notierte euro­päi­sche Invest­ment­ge­sell­schaft mit 40-jäh­ri­ger Erfah­rung als Betei­li­gungs­ge­sell­schaft, die über ihre vier Invest­ment­platt­for­men – Connec­ted Con­su­mer, Health & Care, Smart Indu­s­tries und Sus­tainable Cities – in Fort­schritt und Inno­va­tio­nen inves­tiert.

„Dank Apra­xons kla­rem Bekennt­nis zu Qua­li­tät, der über­durch­schnitt­li­chen Qua­li­fi­ka­tion ihrer Pfle­ge­kräfte und den stark digi­ta­li­sier­ten und ska­lier­ba­ren Pro­zes­sen sind wir über­zeugt, dass Apra­xon die rich­tige Platt­form ist, um einen ech­ten Markt­füh­rer in der deut­schen Wund­ver­sor­gung auf­zu­bauen., sagt Phi­l­ipp v. Ham­mer­stein, Part­ner bei Gimv im Health & Care-Team.

Ebner Stolz hat Gimv mit der Erstel­lung einer Finan­cial und Tax Due Dili­gence unter­stützt und bei der steu­er­li­chen Struk­tu­rie­rung und der Kauf­ver­trags­ge­stal­tung bera­ten.

Team Ebner Stolz: Alex­an­der Wei­den­bach (Pro­jekt­ver­ant­wort­li­cher Direc­tor Finan­cial Due Dili­gence und SPA Advice), Tobias Bake­berg (Pro­jekt­ver­ant­wort­li­cher Part­ner Tax Due Dili­gence, steu­er­li­che Struk­tu­rie­rung und steu­er­li­che Kauf­ver­trags­ge­stal­tung), Zla­tan Ninic, Jana Bor­gert und Simon Birsch­kus (alle Tax Due Dili­gence)

Pres­se­kon­takt

Isa­bell Zemelka
Ebner Stolz
Kro­nen­straße 30
70174 Stutt­gart
Tel.  +49 711 2049-1500
isa­bell.zemel­ka@eb­ner­stolz.de

Unter­neh­mens­kon­takt

Alex­an­der Wei­den­bach
Ebner Stolz
Lud­wig-Erhard-Straße 1
20459 Ham­burg
Tel.  +49 40 37097-146
alex­an­der.wei­den­bach@eb­ner­stolz.de

Tobias Bake­berg
Ebner Stolz
Lud­wig-Erhard-Straße 1
20459 Ham­burg
Tel.  +49 40 37097-574
tobias.bake­ber­g@eb­ner­stolz.de

Über Ebner Stolz

Ebner Stolz ist eine der größ­ten unab­hän­gi­gen mit­tel­stän­di­schen Prü­fungs- und Bera­tungs­ge­sell­schaf­ten in Deut­sch­land und gehört zu den Top Ten der Bran­che. Das Unter­neh­men ver­fügt über jahr­zehn­te­lange fun­dierte Erfah­rung in Wirt­schafts­prü­fung, Steu­er­be­ra­tung, Rechts­be­ra­tung und Unter­neh­mens­be­ra­tung. Die­ses breite Spek­trum bie­ten 1.700 Mit­ar­bei­ter in dem für sie typi­schen mul­ti­dis­zi­p­li­nä­ren Ansatz in allen wesent­li­chen deut­schen Groß­s­täd­ten und Wirt­schafts­zen­t­ren an. Als Markt­füh­rer im Mit­tel­stand bet­reut das Unter­neh­men über­wie­gend mit­tel­stän­di­sche
Indu­s­trie-, Han­dels- und Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­men aller Bran­chen und Grö­ß­en­ord­nun­gen.

Län­der­über­g­rei­fende Prü­fungs- und Bera­tungs­auf­träge führt Ebner Stolz zusam­men mit Part­nern von Nexia Inter­na­tio­nal durch, welt­weit eines der zehn größ­ten Netz­werke von Bera­tungs- und Wirt­schafts­prü­fungs­un­ter­neh­men. Ebner Stolz ist über Nexia in über 120 Län­dern mit mehr als 720 Büros ver­t­re­ten.

nach oben