de en
Nexia Ebner Stolz

Presse

Ebner Stolz unterstützt AURELIUS beim Anteilserwerb an der ZIM Flugsitz GmbH

  • AU­RE­LIUS er­wirbt Mehr­heit an eta­blier­tem Fa­mi­li­en­un­ter­neh­men
  • Ziel: Aus­rich­tung der Fi­nanz­struk­tur und Or­ga­ni­sa­tion von ZIM Flug­sitz ent­spre­chend ope­ra­ti­ver Wachs­tums­ziele
  • Eb­ner Stolz berät käufer­sei­tig und un­terstützt mit der Durchführung ei­ner Fi­nan­cial Due Di­li­gence

Düssel­dorf, 9. Ja­nuar 2020 - Die Wirt­schaftsprüfungs- und Be­ra­tungs­ge­sell­schaft Eb­ner Stolz stand der AU­RE­LIUS Equity Op­por­tu­nities SE & Co. KGaA (AU­RE­LIUS) beim Mehr­heits­er­werb an der ZIM Flug­sitz GmbH be­ra­tend durch die Er­stel­lung ei­ner Fi­nan­cial Due Di­li­gence zur Seite.

Die ZIM Flug­sitz GmbH mit Sitz in Mark­dorf am Bo­den­see ist ein eta­blier­ter An­bie­ter von Eco­nomy und Pre­mium Eco­nomy Flug­sit­zen für kom­mer­zi­elle Pas­sa­gier­ma­schi­nen. Auf­grund des in­no­va­ti­ven und qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­gen Pro­dukt­port­fo­lios so­wie ei­ner bran­chen­weit an­er­kann­ten Ent­wick­lungs­ab­tei­lung zählen zahl­rei­che in­ter­na­tio­nale Flug­li­nien wie Luft­hansa, Sin­ga­pore Air­lines, Ja­pan Air­lines und ANA zu den Kun­den des deut­schen Fa­mi­li­en­un­ter­neh­mens.

Seit der Gründung im Jahr 2008 ist die ZIM Flug­sitz GmbH stark ge­wach­sen. Mit dem Ein­stieg der auf Mid­Mar­ket-Trans­ak­tio­nen spe­zia­li­sier­ten AU­RE­LIUS sol­len Fi­nanz­struk­tur und Or­ga­ni­sa­tion des Un­ter­neh­mens ent­spre­chend ope­ra­ti­ver Wachs­tums­ziele aus­ge­rich­tet wer­den. Das Gründer-Ehe­paar Zim­mer­mann bleibt am Un­ter­neh­men be­tei­ligt und wird die zukünf­ti­gen Ent­wick­lun­gen als Teil der Ge­schäftsführung wei­ter­hin un­terstützen. Die Trans­ak­tion soll im Ja­nuar 2020 voll­zo­gen wer­den.

Eb­ner Stolz hat AU­RE­LIUS im Rah­men des Mehr­heits­er­werbs mit der Durchführung ei­ner Fi­nan­cial Due Di­li­gence un­terstützt.

Team Eb­ner Stolz: Jo­erg Scho­berth (Pro­jekt­ver­ant­wort­li­cher Part­ner, Fi­nan­cial Due Di­li­gence) und Da­niel Fei­ter (Fi­nan­cial Due Di­li­gence)

Pres­se­kon­takt
Dr. Ul­rike Höreth
Eb­ner Stolz
Kro­nen­straße 30
70174 Stutt­gart
Tel.  +49 711 2049-1371
ul­rike.hoereth@eb­ner­stolz.de
 
Un­ter­neh­mens­kon­takt
Jo­erg Scho­berth
Eb­ner Stolz
Am Wehr­hahn 33
40211 Düssel­dorf
Tel.  +49 211 91332-100
jo­erg.scho­berth@eb­ner­stolz.de

Über Ebner Stolz

Eb­ner Stolz ist eine der größten un­abhängi­gen mit­telständi­schen Prüfungs- und Be­ra­tungs­ge­sell­schaf­ten in Deutsch­land und gehört zu den Top Ten der Bran­che. Das Un­ter­neh­men verfügt über jahr­zehn­te­lange fun­dierte Er­fah­rung in Wirt­schaftsprüfung, Steu­er­be­ra­tung, Rechts­be­ra­tung und Un­ter­neh­mens­be­ra­tung. Die­ses breite Spek­trum bie­ten über 1.500 Mit­ar­bei­ter in dem für sie ty­pi­schen mul­ti­dis­zi­plinären An­satz in al­len we­sent­li­chen deut­schen Großstädten und Wirt­schafts­zen­tren an. Als Marktführer im Mit­tel­stand be­treut das Un­ter­neh­men über­wie­gend mit­telständi­sche In­dus­trie-, Han­dels- und Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­men al­ler Bran­chen und Größenord­nun­gen.

Länderüberg­rei­fende Prüfungs- und Be­ra­tungs­aufträge führt Eb­ner Stolz zu­sam­men mit Part­nern von Ne­xia In­ter­na­tio­nal durch, welt­weit ei­nes der zehn größten Netz­werke von Be­ra­tungs- und Wirt­schaftsprüfungs­un­ter­neh­men. Eb­ner Stolz ist über Ne­xia in über 120 Ländern mit mehr als 700 Büros ver­tre­ten.

nach oben