de en
Nexia Ebner Stolz

Presse

Ebner Stolz berät Gimv beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der Firmengruppe Köberl

  • Eu­ropäische In­vest­ment­ge­sell­schaft Gimv er­wirbt Mehr­heits­be­tei­li­gung an der Fir­men­gruppe Köberl, zu der die Fink Gebäude­tech­nik GmbH & Co. KG und die GEMA Gebäude­ma­nage­ment GmbH & Co. KG gehören
  • Ziel der Part­ner­schaft mit den bis­he­ri­gen und ver­blei­ben­den ge­schäftsführen­den Ge­sell­schaf­tern Ar­min und Karl Köberl ist es, das Wachs­tum der Fir­men­gruppe Köberl im Be­reich Gebäude­tech­nik und -ma­nage­ment nach­hal­tig vor­an­zu­trei­ben
  • Eb­ner Stolz un­terstützt Gimv käufer­sei­tig bei der Tax Due Di­li­gence, der steu­er­li­chen Struk­tu­rie­rung und hin­sicht­lich der steu­er­li­chen As­pekte bei den SPA-Ver­hand­lun­gen

Ham­burg, 26. Fe­bruar 2020 - Die eu­ropäische In­vest­ment­ge­sell­schaft Gimv hat am 14. Fe­bruar 2020 eine Mehr­heits­be­tei­li­gung an der im Be­reich Gebäude­tech­nik und -ma­nage­ment täti­gen Fir­men­gruppe Köberl mit Sitz in München er­wor­ben. Eb­ner Stolz hat Gimv als Trans­ak­ti­ons­be­ra­ter mit ei­ner Tax Due Di­li­gence, steu­er­li­cher Struk­tu­rie­rungs­be­ra­tung und hin­sicht­lich steu­er­li­cher As­pekte bei den SPA-Ver­hand­lun­gen un­terstützt.

Die eu­ropäische In­vest­ment­ge­sell­schaft Gimv hat es sich zum Ziel ge­setzt, in­no­va­tive Un­ter­neh­men mit über­durch­schnitt­li­chen Wachs­tums­ra­ten zu er­ken­nen und als Marktführer von mor­gen auf­zu­bauen. Gimv in­ves­tiert in Un­ter­neh­men, die sich the­ma­ti­sch ei­ner von vier In­vest­ment­platt­for­men zu­ord­nen las­sen: Con­nec­ted Con­su­mer, Health & Care, Smart In­dus­tries und Sus­tai­nable Ci­ties. Gimv ist an der Eu­ron­ext Brüssel no­tiert, ver­wal­tet der­zeit rund 1,1 Mil­li­ar­den Euro und in­ves­tiert ak­tu­ell in über 50 Port­fo­lio­ge­sell­schaf­ten, die ge­mein­sam einen Um­satz von mehr als 2,75 Mil­li­ar­den Euro er­zie­len und 14.000 Mit­ar­bei­ter be­schäfti­gen. Die Be­tei­li­gung an der Fir­men­gruppe Köberl wird Teil der Sus­tai­nable-Ci­ties-Platt­form von Gimv, die sich, ne­ben ge­ne­rel­len B2B-Dienst­leis­tun­gen, auf Nach­hal­tig­keit über di­verse Sek­to­ren fo­kus­siert.

Die GEMA Gebäude­ma­nage­ment GmbH & Co. KG ist zu­sam­men mit ih­rer Toch­ter­ge­sell­schaft SGM Süddeut­sche Gebäude­ma­nage­ment GmbH ein Spe­zia­list des tech­ni­schen, in­fra­struk­tu­rel­len und kaufmänni­schen Gebäude­ma­nage­ments - spe­zi­ell in den Markt­seg­men­ten Wohn- und Ge­wer­be­im­mo­bi­lien - und bie­tet diese Leis­tun­gen aus ei­ner Hand an. Die Fink Gebäude­tech­nik GmbH & Co. KG ist eine der an­er­kann­tes­ten Fir­men in München in den Be­rei­chen der tech­ni­schen Gebäudeausrüstung von Hei­zungs-, Lüftungs- und Sa­nitäran­la­gen. Ne­ben einem Fo­kus auf Sa­nie­run­gen und Um­bau­ten agiert die Ge­sell­schaft auch als tech­ni­scher Ge­ne­ral­un­ter­neh­mer.

Die bei­den ge­schäftsführen­den Ge­sell­schaf­ter der Fir­men­gruppe, Ar­min und Karl Köberl, ha­ben die eu­ropäische In­vest­ment­ge­sell­schaft Gimv als fi­nanz­star­ken und lang­fris­tig ori­en­tier­ten Part­ner an Bord ge­holt, um die Wei­ter­ent­wick­lung der Fir­men­gruppe zu fördern. Ar­min und Karl Köberl blei­ben mit ei­ner si­gni­fi­kan­ten Min­der­heit be­tei­ligt und wer­den die Fir­men­gruppe auch wei­ter­hin je­weils als Ge­schäftsführer lei­ten.

Team Eb­ner Stolz: To­bias Ba­ke­berg (Part­ner, Fe­derführung, Steu­er­li­che Struk­tu­rie­rung, Tax Due Di­li­gence, SPA-Be­ra­tung), Dr. Hol­ger Mach (Part­ner, Steu­er­li­che Struk­tu­rie­rung, Tax Due Di­li­gence), Alex­an­der Her­mes, Jana Bor­gert und Si­mon Birsch­kus (alle Tax Due Di­li­gence).

Pressekontakt

Isa­bell Ze­melka
Eb­ner Stolz
Kro­nen­straße 30
70174 Stutt­gart
Tel.  +49 711 2049-1500
isa­bell.ze­melka@eb­ner­stolz.de

Unternehmenskontakt

To­bias Ba­ke­berg
Eb­ner Stolz
Lud­wig-Er­hard-Straße 1
20459 Ham­burg
Tel.  +49 40 37097-574
to­bias.ba­ke­berg@eb­ner­stolz.de

Über Ebner Stolz

Eb­ner Stolz ist eine der größten un­abhängi­gen mit­telständi­schen Prüfungs- und Be­ra­tungs­ge­sell­schaf­ten in Deutsch­land und gehört zu den Top Ten der Bran­che. Das Un­ter­neh­men verfügt über jahr­zehn­te­lange fun­dierte Er­fah­rung in Wirt­schaftsprüfung, Steu­er­be­ra­tung, Rechts­be­ra­tung und Un­ter­neh­mens­be­ra­tung. Die­ses breite Spek­trum bie­ten über 1.500 Mit­ar­bei­ter in dem für sie ty­pi­schen mul­ti­dis­zi­plinären An­satz in al­len we­sent­li­chen deut­schen Großstädten und Wirt­schafts­zen­tren an. Als Marktführer im Mit­tel­stand be­treut das Un­ter­neh­men über­wie­gend mit­telständi­sche In­dus­trie-, Han­dels- und Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­men al­ler Bran­chen und Größenord­nun­gen.

Länderüberg­rei­fende Prüfungs- und Be­ra­tungs­aufträge führt Eb­ner Stolz zu­sam­men mit Part­nern von Ne­xia In­ter­na­tio­nal durch, welt­weit ei­nes der zehn größten Netz­werke von Be­ra­tungs- und Wirt­schaftsprüfungs­un­ter­neh­men. Eb­ner Stolz ist über Ne­xia in über 120 Ländern mit mehr als 700 Büros ver­tre­ten.

nach oben