de en
Nexia Ebner Stolz

Presse

Ebner Stolz berät die AURELIUS Wachstumskapital SE & Co. KG beim Erwerb der Priorit AG

  • AU­RE­LIUS Wachs­tums­ka­pi­tal SE & Co. KG über­nimmt einen in­no­va­ti­ven und führen­den Kom­plett­an­bie­ter im Be­reich des bau­li­chen Brand­schut­zes
  • Die Prio­rit AG bie­tet eine starke Platt­form für or­ga­ni­sches Wachs­tum und Ent­wick­lung im Rah­men ei­ner „Buy-and-Build“-Stra­te­gie
  • Eb­ner Stolz be­glei­tete die Trans­ak­tion käufer­sei­tig bei Fi­nan­cial und Tax Due Di­li­gence

Stutt­gart, 18. Ja­nuar 2022 - Die Prüfungs- und Be­ra­tungs­ge­sell­schaft Eb­ner Stolz hat AU­RE­LIUS Wachs­tums­ka­pi­tal SE & Co. KG (AWK) bei der Ak­qui­si­tion des Brand­schutz-Spe­zia­lis­ten Prio­rit AG (Prio­rit) mit ei­ner Fi­nan­cial und Tax Due Di­li­gence un­terstützt.

Als Teil der AU­RE­LIUS Gruppe fo­kus­siert sich die AWK auf die Um­set­zung von „Buy-and-Build“-Stra­te­gien so­wie Buy-Outs und Nach­fol­gelösun­gen. Das AWK-Port­fo­lio um­fasst der­zeit ins­ge­samt zehn Platt­for­mun­ter­neh­men, die so­wohl mit Ka­pi­tal für In­ves­ti­tio­nen und Wachs­tum als auch durch die Be­reit­stel­lung um­fang­rei­cher un­ter­neh­me­ri­scher Er­fah­rung un­terstützt wer­den. Da­mit hilft AWK, ge­plan­tes Wachs­tum zu rea­li­sie­ren und ope­ra­tive Po­ten­ziale zu he­ben.

Prio­rit ist seit über 20 Jah­ren ein in­no­va­ti­ver und führen­der Kom­plett­an­bie­ter von Pro­duk­ten für den bau­li­chen Brand­schutz. Das Leis­tungs­an­ge­bot um­fasst da­bei die ge­samte Wert­schöpfungs­kette: Pro­dukt­ent­wick­lung, die (zum Teil kun­den­in­di­vi­du­elle) Pro­duk­tion, kom­pe­tente Be­ra­tung und Pro­jekt­pla­nung so­wie die Mon­tage der Brand­schutzlösun­gen vor Ort.

Prio­rit hat im bau­li­chen Brand­schutz star­kes Wachs­tums­po­ten­zial, wel­ches mit Un­terstützung der AWK schnel­ler ge­ho­ben wer­den soll. Fer­ner wird Prio­rit von der um­fas­sen­den Er­fah­rung und Ex­per­tise der AWK mit „Buy-and-Build“-Stra­te­gien pro­fi­tie­ren.

Eb­ner Stolz hat AWK im Rah­men der Trans­ak­tion mit ei­ner Fi­nan­cial und Tax Due Di­li­gence be­ra­ten.

Team Eb­ner Stolz: Ar­mand von Al­berti (Pro­jekt­ver­ant­wort­li­cher Part­ner, Tran­sac­tion Ad­vi­sory Ser­vices), Ro­bert Voith, Con­stan­tin Stock (Fi­nan­cial Due Di­li­gence) so­wie Alex­an­der Eu­ch­ner (Part­ner, M&A Tax), Ste­fa­nie Schrötter, Sven Blum (beide Tax Due Di­li­gence)

Pressekontakt

Hen­ning Mar­bur­ger
Eb­ner Stolz
Holz­markt 1
50676 Köln
Tel. +49 221 20643-628
hen­ning.mar­bur­ger@eb­ner­stolz.de

Unternehmenskontakt

Ar­mand von Al­berti
Eb­ner Stolz
Kro­nen­straße 30
70174 Stutt­gart
Tel. +49 711 2049-1476
Ar­mand.vo­nAl­berti@eb­ner­stolz.de

Über Ebner Stolz

Eb­ner Stolz ist eine der größten un­abhängi­gen mit­telständi­schen Be­ra­tungs­ge­sell­schaf­ten in Deutsch­land und gehört zu den Top Ten der Bran­che. Das Un­ter­neh­men verfügt über jahr­zehn­te­lange fun­dierte Er­fah­rung in Wirt­schaftsprüfung, Steu­er­be­ra­tung, Rechts­be­ra­tung und Un­ter­neh­mens­be­ra­tung. Die­ses breite Spek­trum bie­ten über 1.800 Mit­ar­bei­ter in dem für sie ty­pi­schen mul­ti­dis­zi­plinären An­satz in al­len we­sent­li­chen deut­schen Großstädten und Wirt­schafts­zen­tren an. Als Marktführer im Mit­tel­stand be­treut das Un­ter­neh­men über­wie­gend mit­telständi­sche In­dus­trie-, Han­dels- und Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­men al­ler Bran­chen und Größenord­nun­gen.

Länderüberg­rei­fende Prüfungs- und Be­ra­tungs­aufträge führt Eb­ner Stolz zu­sam­men mit Part­nern von Ne­xia In­ter­na­tio­nal durch, welt­weit ei­nes der zehn größten Netz­werke von Be­ra­tungs- und Wirt­schaftsprüfungs­un­ter­neh­men. Eb­ner Stolz ist über Ne­xia in über 120 Ländern mit mehr als 750 Büros ver­tre­ten.

nach oben