de en
Nexia Ebner Stolz

Presse

Ebner Stolz begleitet erfolgreich den Verkauf der Sanatorium Waldfrieden-Gruppe

  • in­ter pa­res Un­ter­neh­mens­gruppe über­nimmt Ge­schäfts­an­teile der Sa­na­to­rium Wald­frie­den-Gruppe
  • Eb­ner Stolz be­riet mit einem in­ter­dis­zi­plinären Team

Stutt­gart, 27. April 2020 – Ein in­ter­dis­zi­plinäres Be­ra­ter­team von Eb­ner Stolz hat die Ge­sell­schaf­ter der Sa­na­to­rium Wald­frie­den-Gruppe beim Ver­kauf ih­rer An­teile an die in­ter pa­res Un­ter­neh­mens­gruppe er­folg­reich be­ra­ten.

Die Ge­sell­schaf­ter der Sa­na­to­rium Wald­frie­den GmbH in Murr­hardt, Land­kreis Rems-Murr, hat­ten Eb­ner Stolz im Rah­men ei­ner Nach­fol­gelösung man­da­tiert.

Das Sa­na­to­rium Wald­frie­den ist eine Ein­rich­tung für chro­ni­sch und psy­chi­sch kranke Er­wach­sene, in der heute 107 Be­woh­ner le­ben – 15 da­von in ei­ner ge­schlos­se­nen Ab­tei­lung. Die Krank­heits­bil­der er­stre­cken sich von Mor­bus Alz­hei­mer bzw. Al­ters­de­menz und Mor­bus Par­kin­son über Sucht­krank­hei­ten bis hin zu Cho­rea Hun­ting­ton.

Zum 31. März 2020 wur­den die Ge­schäfts­an­teile der Sa­na­to­rium Wald­frie­den GmbH an die Be­trei­ber­ge­sell­schaft in­ter pa­res So­zi­al­hol­ding GmbH mit Sitz in Ber­lin veräußert, die Pflege- und Wohn­ein­rich­tun­gen in ganz Deutsch­land be­treibt und die da­mit künf­tig auch Träger der Sa­na­to­rium Wald­frie­den GmbH sein wird. 

Eb­ner Stolz struk­tu­rierte und steu­erte den ge­sam­ten Trans­ak­ti­ons­pro­zess. Ins­be­son­dere führte das Team die Ver­hand­lun­gen der je­wei­li­gen Kauf­verträge so­wie sämt­li­cher da­mit in Ver­bin­dung ste­hen­der Ver­ein­ba­run­gen bis zu de­ren Voll­zug. 

Team Eb­ner Stolz: Dr. Ro­de­rich Fi­scher (Part­ner), Fe­lix Müller (Coun­sel) und Jes­sica Kie­fer (As­so­ciate, alle Recht), Ger­hard Schro­eder (Part­ner) und Vol­ker Häußer­mann (Se­nior Ma­na­ger, beide Steu­ern), Mi­chael Eu­ch­ner (Part­ner) und Ju­lia Jau­mann (Ma­na­ger, beide M&A-Pro­zess).

Pressekontakt

Hen­ning Mar­bur­ger
Holz­markt 1
50676 Köln
Tel. +49 221 20643-628
hen­ning.mar­bur­ger@eb­ner­stolz.de

Unternehmenskontakt

Dr. Ro­de­rich Fi­scher
Kro­nen­straße 30
70174 Stutt­gart
80339 München
Tel. +49 711 2049-1841
ro­de­rich.fi­scher@eb­ner­stolz.de

Mi­chael Eu­ch­ner
Eb­ner Stolz Ma­nage­ment Con­sul­tants
Kro­nen­straße 30
70174 Stutt­gart
Tel.  +49 711 2049-1268
mi­chael.eu­ch­ner@eb­ner­stolz.de

Ger­hard Schro­eder
Eb­ner Stolz
Kro­nen­straße 30
70174 Stutt­gart
Tel. +49 711 2049-1110
ger­hard.schro­eder@eb­ner­stolz.de

Über Ebner Stolz

Eb­ner Stolz ist eine der größten un­abhängi­gen mit­telständi­schen Prüfungs- und Be­ra­tungs­ge­sell­schaf­ten in Deutsch­land und gehört zu den Top Ten der Bran­che. Das Un­ter­neh­men verfügt über jahr­zehn­te­lange fun­dierte Er­fah­rung in Wirt­schaftsprüfung, Steu­er­be­ra­tung, Rechts­be­ra­tung und Un­ter­neh­mens­be­ra­tung. Die­ses breite Spek­trum bie­ten über 1.700 Mit­ar­bei­ter in dem für sie ty­pi­schen mul­ti­dis­zi­plinären An­satz in al­len we­sent­li­chen deut­schen Großstädten und Wirt­schafts­zen­tren an. Als Marktführer im Mit­tel­stand be­treut das Un­ter­neh­men über­wie­gend mit­telständi­sche In­dus­trie-, Han­dels- und Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­men al­ler Bran­chen und Größenord­nun­gen.

Länderüberg­rei­fende Prüfungs- und Be­ra­tungs­aufträge führt Eb­ner Stolz zu­sam­men mit Part­nern von Ne­xia In­ter­na­tio­nal durch, welt­weit ei­nes der zehn größten Netz­werke von Be­ra­tungs- und Wirt­schaftsprüfungs­un­ter­neh­men. Eb­ner Stolz ist über Ne­xia in über 120 Ländern mit mehr als 720 Büros ver­tre­ten.

nach oben