de en
Nexia Ebner Stolz

Presse

Ebner Stolz begleitet erfolgreich den Verkauf der Roleff-Gruppe

  • Die schwe­di­sche Un­ter­neh­mens­gruppe Storsko­gen er­wirbt die Mehr­heit an der Ro­leff-Gruppe
  • Storsko­gen steigt mit der Trans­ak­tion in den vo­lu­men­star­ken deut­schen Markt für In­dus­trie­dienst­lei­tun­gen ein
  • Eb­ner Stolz steu­erte und struk­tu­rierte den ge­sam­ten M&A-Pro­zess von der Vor­be­rei­tung bis zur Um­set­zung der Trans­ak­tion
Stutt­gart, 13. Juli 2021 - Die Prüfungs- und Be­ra­tungs­ge­sell­schaft Eb­ner Stolz hat die Ro­leff-Gruppe bei der Su­che nach einem neuen Mehr­heits­ge­sell­schaf­ter im Rah­men ei­ner Nach­fol­ge­re­ge­lung mit einem in­ter­dis­zi­plinären Team aus Un­ter­neh­mens­be­ra­tern, Wirt­schaftsprüfern und Steu­er­be­ra­tern un­terstützt.

Die auf In­dus­tri­ein­stand­hal­tung, Stahl­bau-Pro­jekte und Au­to­ma­ti­sie­rungslösun­gen spe­zia­li­sierte Ro­leff GmbH & Co. KG aus Alt­bach (Ba­den-Würt­tem­berg) wurde von der Storsko­gen Deutsch­land GmbH im Zuge ei­ner Nach­fol­gelösung mehr­heit­lich über­nom­men und da­mit Teil ei­nes leis­tungsfähi­gen mit­telständi­schen Un­ter­neh­mens­ver­bun­des. Die stra­te­gi­sch mo­ti­vierte Trans­ak­tion wurde im Rah­men ei­nes Share Deals mit dem Si­gning und Clo­sing am 28. Juni 2021 ab­ge­schlos­sen.

Der Käufer Storsko­gen ist eine schwe­di­sche Un­ter­neh­mens­gruppe, die 2020 mit über 3.200 Mit­ar­bei­tern einen Um­satz von rund EUR 1 Mrd. er­zielte und ak­tu­ell rund 100 Fir­men aus den Be­rei­chen Dienst­leis­tun­gen, Han­del und In­dus­trie um­fasst. Mit der Über­nahme der Ro­leff-Gruppe, der ers­ten Trans­ak­tion des Un­ter­neh­mens in Deutsch­land, setzt Storsko­gen sei­nen dy­na­mi­schen Wachs­tums­kurs fort und si­chert sich den stra­te­gi­sch wich­ti­gen Ein­stieg in den deut­schen Markt für In­dus­trie­ser­vices, der mit einem Jah­res­vo­lu­men von rund EUR 30 Mrd. ex­ter­ner Leis­tun­gen zu den größten B2B-Ser­vice-Märk­ten zählt.

Ro­leff gilt als zu­verlässi­ger und re­ak­ti­ons­schnel­ler Kom­plett­an­bie­ter von In­dus­tri­ein­stand­hal­tung und -me­cha­nik für nam­hafte In­dus­trie- und Ge­wer­be­un­ter­neh­men. Das um­fas­sende Dienst­leis­tungs­an­ge­bot der Ro­leff-Gruppe reicht von der War­tung, In­spek­tion und In­stand­hal­tung von Ma­schi­nen und tech­ni­schen Pro­duk­ti­ons­an­la­gen über die Re­pa­ra­tur von Bau­tei­len bis hin zur Rea­li­sie­rung von Stahl­bau- und Schlos­se­rei-Pro­jek­ten. Die Toch­ter­ge­sell­schaft SO-CON Leit- und Steue­rungs­tech­nik GmbH run­det das kom­ple­mentäre Port­fo­lio mit kun­den­spe­zi­fi­schen Au­to­ma­ti­sie­rungslösun­gen ab.

Günther Wag­ner, der bis­he­rige ge­schäftsführende Ge­sell­schaf­ter, wird un­verändert zu­sam­men mit Klaus Wurs­ter die Ge­schäftsführung der Firma über­neh­men.

Eb­ner Stolz steu­erte und struk­tu­rierte den ge­sam­ten M&A-Pro­zess. Die­ser be­inhal­tete die Vor­be­rei­tung der Trans­ak­tion, die Su­che nach einem ge­eig­ne­ten Mehr­heits­ge­sell­schaf­ter, die steu­er­li­che und be­triebs­wirt­schaft­li­che Be­ra­tung, so­wie die kom­plette Um­set­zung des Trans­ak­ti­ons­vor­ha­bens.

Team Eb­ner Stolz: Frank Strohm (Pro­jekt­ver­ant­wort­li­cher Part­ner, Wirt­schaftsprüfung und Steu­er­be­ra­tung), Mi­chaela Hauck (Wirt­schaftsprüfung), Mi­chael Eu­ch­ner (Pro­jekt­ver­ant­wort­li­cher Part­ner, Cor­po­rate Fi­nance/M&A), Linda Khuu (Se­nior Con­sul­tant, Cor­po­rate Fi­nance/M&A), Da­niel Kochan (Con­sul­ting Ana­lyst, Cor­po­rate Fi­nance/M&A)

Team Ha­ver & Mailänder: Dr. Timo Alte (Part­ner), Do­mi­nik Nast (As­so­ciate)

Pressekontakt

Hen­ning Mar­bur­ger
Eb­ner Stolz
Holz­markt 1
50676 Köln
Tel.  +49 221 206443-628
hen­ning.mar­bur­ger@eb­ner­stolz.de

Unternehmenskontakt

Frank Strohm
Eb­ner Stolz
Kro­nen­straße 30
70174 Stutt­gart
Tel.  +49 711 2049-1165
frank.strohm@eb­ner­stolz.de

Mi­chael Eu­ch­ner
Eb­ner Stolz Ma­nage­ment Con­sul­tants
Kro­nen­straße 30
70174 Stutt­gart
Tel.  +49 711 2049-1268
mi­chael.eu­ch­ner@eb­ner­stolz.de

Über Ebner Stolz

Eb­ner Stolz ist eine der größten un­abhängi­gen mit­telständi­schen Prüfungs- und Be­ra­tungs­ge­sell­schaf­ten in Deutsch­land und gehört zu den Top Ten der Bran­che. Das Un­ter­neh­men verfügt über jahr­zehn­te­lange fun­dierte Er­fah­rung in Wirt­schaftsprüfung, Steu­er­be­ra­tung, Rechts­be­ra­tung und Un­ter­neh­mens­be­ra­tung. Die­ses breite Spek­trum bie­ten 1.800 Mit­ar­bei­ter in dem für sie ty­pi­schen mul­ti­dis­zi­plinären An­satz in al­len we­sent­li­chen deut­schen Großstädten und Wirt­schafts­zen­tren an. Als Marktführer im Mit­tel­stand be­treut das Un­ter­neh­men über­wie­gend mit­telständi­sche
In­dus­trie-, Han­dels- und Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­men al­ler Bran­chen und Größenord­nun­gen.

Länderüberg­rei­fende Prüfungs- und Be­ra­tungs­aufträge führt Eb­ner Stolz zu­sam­men mit Part­nern von Ne­xia In­ter­na­tio­nal durch, welt­weit ei­nes der zehn größten Netz­werke von Be­ra­tungs- und Wirt­schaftsprüfungs­un­ter­neh­men. Eb­ner Stolz ist über Ne­xia in über 120 Ländern mit mehr als 720 Büros ver­tre­ten.

nach oben