de en
Nexia Ebner Stolz

Presse

Ebner Stolz begleitet die Wallstein-Gruppe beim Erwerb der Balcke-Dürr Polska

  • Die Wall­stein-Gruppe er­wirbt 100 % der An­teile an der Bal­cke-Dürr Polska
  • Eb­ner Stolz berät die Wall­stein-Gruppe im Rah­men ei­ner Fi­nan­cial und Tax Due Di­li­gence so­wie bei den Kauf­preis- und Kauf­ver­trags­ver­hand­lun­gen

Stutt­gart, 22. April 2020 - Die Wirt­schaftsprüfungs- und Be­ra­tungs­ge­sell­schaft Eb­ner Stolz hat die Wall­stein-Gruppe im Rah­men des Er­werbs von 100 % der An­teile an der Bal­cke-Dürr Polska be­ra­ten.

Die Wall­stein-Gruppe ist eine vor mehr als 30 Jah­ren gegründete fa­mi­li­en­geführte Un­ter­neh­mens­gruppe, die in den Ge­schäfts­be­rei­chen En­er­gie- und Um­welt­tech­nik, Pharma- und Me­di­zin­tech­nik so­wie Elek­tro- und In­stand­hal­tungs­tech­nik agiert. Als pro­fi­ta­bles Un­ter­neh­men er­wirt­schaf­tet die Wall­stein-Gruppe einen Jah­res­um­satz von rund 90 Mio. Euro mit etwa 360 Mit­ar­bei­tern in meh­re­ren Ge­sell­schaf­ten.

Die Wall­stein-Gruppe hat rück­wir­kend zum 1. Ja­nuar 2020 die pol­ni­sche Toch­ter­ge­sell­schaft der Bal­cke-Dürr, eine Be­tei­li­gung der Mu­ta­res SE & Co. KGaA, über­nom­men. Die Bal­cke-Dürr Polska mit Haupt­sitz in War­schau ist auf die Her­stel­lung von Fil­ter­sys­te­men für kon­ven­tio­nelle Kraft­werke und In­dus­trie­ap­pli­ka­tio­nen spe­zia­li­siert. Die stra­te­gi­sche Ak­qui­si­tion bie­tet der Wall­stein-Gruppe er­heb­li­ches Syn­er­gie­po­ten­zial im Ge­schäfts­be­reich der En­er­gie- und Um­welt­tech­nik. Durch die pro­dukt- und kun­den­sei­ti­gen Ergänzun­gen er­wei­tert die Wall­stein-Gruppe ihr Wärme­aus­tausch-Port­fo­lio und strebt eine geo­gra­phi­sche und pro­dukt­be­zo­gene Ex­pan­sion an. Darüber hin­aus be­ab­sich­tigt das Ma­nage­ment, durch die Über­nahme den Markt­zu­gang wei­te­rer Ge­schäfts­be­rei­che nach Ost­eu­ropa zu ver­bes­sern. Die über­nom­mene Ge­sell­schaft wird fortan als Wall­stein Ro­themühle agie­ren und soll vom ak­tu­el­len Ma­nage­ment­team wei­ter­hin ope­ra­tiv geführt wer­den.

Eb­ner Stolz hat ge­mein­sam mit dem pol­ni­schen Ne­xia Part­ner Ad­vicero Tax Ne­xia Sp. z o.o. die Wall­stein-Gruppe im Rah­men der Ak­qui­si­tion um­fas­send mit ei­ner Fi­nan­cial und Tax Due Di­li­gence un­terstützt. Dies um­fasste auch die Be­ra­tung zu steu­er­li­chen As­pek­ten des Kauf­ver­tra­ges so­wie die Un­terstützung bei den Kauf­preis- und Kauf­ver­trags­ver­hand­lun­gen.

Team Eb­ner Stolz: Dr. Chris­toph Ep­pin­ger (Pro­jekt­ver­ant­wort­li­cher Part­ner, Part­ner Fi­nan­cial Due Di­li­gence), Endre La­zar, Ma­nuel Koch, Va­nessa Wag­ner (alle Fi­nan­cial Due Di­li­gence), Alex­an­der Eu­ch­ner (Part­ner Tax Due Di­li­gence), Vik­to­ria Kre­mer und Ka­tar­zyna Klim­kie­wicz-De­plano (alle Tax Due Di­li­gence).

Pressekontakt

Dr. Ul­rike Höreth
Eb­ner Stolz
Kro­nen­straße 30
70174 Stutt­gart
Tel.  +49 711 2049-1371
ul­rike.hoereth@eb­ner­stolz.de

Unternehmenskontakt

Dr. Chris­toph Ep­pin­ger
Eb­ner Stolz
Kro­nen­straße 30
70174 Stutt­gart
Tel.  +49 711 2049-1409
chris­toph.ep­pin­ger@eb­ner­stolz.de

Alex­an­der Eu­ch­ner
Eb­ner Stolz
Kro­nen­straße 30
70174 Stutt­gart
Tel.  +49 711 2049-1575
alex­an­der.eu­ch­ner@eb­ner­stolz.de

Über Ebner Stolz

Eb­ner Stolz ist eine der größten un­abhängi­gen mit­telständi­schen Prüfungs- und Be­ra­tungs­ge­sell­schaf­ten in Deutsch­land und gehört zu den Top Ten der Bran­che. Das Un­ter­neh­men verfügt über jahr­zehn­te­lange fun­dierte Er­fah­rung in Wirt­schaftsprüfung, Steu­er­be­ra­tung, Rechts­be­ra­tung und Un­ter­neh­mens­be­ra­tung. Die­ses breite Spek­trum bie­ten über 1.700 Mit­ar­bei­ter in dem für sie ty­pi­schen mul­ti­dis­zi­plinären An­satz in al­len we­sent­li­chen deut­schen Großstädten und Wirt­schafts­zen­tren an. Als Marktführer im Mit­tel­stand be­treut das Un­ter­neh­men über­wie­gend mit­telständi­sche In­dus­trie-, Han­dels- und Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­men al­ler Bran­chen und Größenord­nun­gen.

Länderüberg­rei­fende Prüfungs- und Be­ra­tungs­aufträge führt Eb­ner Stolz zu­sam­men mit Part­nern von Ne­xia In­ter­na­tio­nal durch, welt­weit ei­nes der zehn größten Netz­werke von Be­ra­tungs- und Wirt­schaftsprüfungs­un­ter­neh­men. Eb­ner Stolz ist über Ne­xia in über 120 Ländern mit mehr als 720 Büros ver­tre­ten.

nach oben