Nexia Ebner Stolz

Presse

Ebner Stolz begleitet die NORD Holding beim Erwerb der Bock-Gruppe

  • Die NORD Hol­ding hat im Rah­men ei­nes Carve-outs aus der GEA Group AG mit­tels ei­nes Share- und As­set Deals die Bock-Gruppe er­wor­ben.
  • Der Er­werb um­fasst sämt­li­che An­teile an der Bock GmbH (Deutsch­land) mit ih­ren Toch­ter­ge­sell­schaf­ten in Tsche­chien und In­dien so­wie die Bock-Stand­orte in China und Aus­tra­lien.
  • Eb­ner Stolz be­riet die NORD Hol­ding im Rah­men ei­ner Fi­nan­cial und Tax Due Di­li­gence so­wie zu fi­nan­zi­el­len und steu­er­li­chen As­pek­ten bei der Struk­tu­rie­rung des Kauf­ver­tra­ges.

Stutt­gart, 30. Sep­tem­ber 2020 - Die Prüfungs- und Be­ra­tungs­ge­sell­schaft Eb­ner Stolz hat die NORD Hol­ding bei dem Er­werb sämt­li­cher An­teile an der Bock-Gruppe be­ra­ten.

Die NORD Hol­ding gehört mit einem ver­wal­te­ten Vermögen von rund zwei Mil­li­ar­den Euro zu den führen­den Pri­vate-Equity-As­set-Ma­nage­ment-Ge­sell­schaf­ten in Deutsch­land. Der Fo­kus liegt auf den Ge­schäfts­be­rei­chen Di­rekt­in­vest­ments und Fund-of-Funds In­vest­ments. Der­zeit ist die Ge­sell­schaft bei über 15 Un­ter­neh­men in Deutsch­land und im deutsch­spra­chi­gen Aus­land en­ga­giert.

Die Bock-Gruppe ist ein führen­der Her­stel­ler von of­fe­nen und halb­her­me­ti­schen Hub­kol­ben­kom­pres­so­ren für sta­tionäre und trans­port­be­zo­gene Kühl­an­wen­dun­gen. Das Un­ter­neh­men be­schäftigt welt­weit rund 340 Mit­ar­bei­ter, die zu­letzt einen Um­satz von rund EUR 90 Mio. er­wirt­schaf­tet ha­ben. Die Bock-Gruppe un­terhält Toch­ter­ge­sell­schaf­ten und Stand­orte in den Ländern Deutsch­land, Tsche­chien, In­dien, China und Aus­tra­lien.

Eb­ner Stolz hat die NORD Hol­ding im Rah­men der Ak­qui­si­tion um­fas­send mit ei­ner Fi­nan­cial und Tax Due Di­li­gence so­wie bei der Struk­tu­rie­rung der Trans­ak­tion un­terstützt. Dies um­fasste auch die Be­ra­tung zu fi­nan­zi­el­len und steu­er­li­chen As­pek­ten des Kauf­ver­tra­ges.

Team Eb­ner Stolz: Ar­mand von Al­berti (Pro­jekt­ver­ant­wort­li­cher Part­ner Fi­nan­cial Due Di­li­gence, SPA Be­ra­tung), Mat­thias Kran­kow­sky, Lu­kas Ben­zin­ger, Ya­sir Niaz Butt (alle Fi­nan­cial Due Di­li­gence, SPA Be­ra­tung), Alex­an­der Eu­ch­ner (Pro­jekt­ver­ant­wort­li­cher Part­ner Tax Due Di­li­gence, Struk­tu­rie­rung, SPA Be­ra­tung), To­bias Schupp und Timo Wag­ner (beide Tax Due Di­li­gence, Struk­tu­rie­rung, SPA Be­ra­tung).

Pressekontakt

Hen­ning Mar­bur­ger
Eb­ner Stolz
Holz­markt 1
50676 Köln
Tel.  +49 221 20643-628
hen­ning.mar­bur­ger@eb­ner­stolz.de

Unternehmenskontakt

Ar­mand von Al­berti
Eb­ner Stolz
Kro­nen­straße 30
70174 Stutt­gart
Tel.  +49 711 2049-1476
Ar­mand.vo­nAl­berti@eb­ner­stolz.de

Alex­an­der Eu­ch­ner
Eb­ner Stolz
Kro­nen­straße 30
70174 Stutt­gart
Tel.  +49 711 2049-1575
alex­an­der.eu­ch­ner@eb­ner­stolz.de

Über Ebner Stolz

Eb­ner Stolz ist eine der größten un­abhängi­gen mit­telständi­schen Prüfungs- und Be­ra­tungs­ge­sell­schaf­ten in Deutsch­land und gehört zu den Top Ten der Bran­che. Das Un­ter­neh­men verfügt über jahr­zehn­te­lange fun­dierte Er­fah­rung in Wirt­schaftsprüfung, Steu­er­be­ra­tung, Rechts­be­ra­tung und Un­ter­neh­mens­be­ra­tung. Die­ses breite Spek­trum bie­ten über 1.700 Mit­ar­bei­ter in dem für sie ty­pi­schen mul­ti­dis­zi­plinären An­satz in al­len we­sent­li­chen deut­schen Großstädten und Wirt­schafts­zen­tren an. Als Marktführer im Mit­tel­stand be­treut das Un­ter­neh­men über­wie­gend mit­telständi­sche In­dus­trie- Han­dels- und Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­men al­ler Bran­chen und Größenord­nun­gen.

Länderüberg­rei­fende Prüfungs- und Be­ra­tungs­aufträge führt Eb­ner Stolz zu­sam­men mit Part­nern von Ne­xia In­ter­na­tio­nal durch, welt­weit ei­nes der zehn größten Netz­werke von Be­ra­tungs- und Wirt­schaftsprüfungs­un­ter­neh­men. Eb­ner Stolz ist über Ne­xia in über 120 Ländern mit mehr als 720 Büros ver­tre­ten.

nach oben