de en
Nexia Ebner Stolz

Veröffentlichungen

DSGVO-Compliance und Schrems II

EUGH-Entscheidung zum EU-US Privacy Shield

Philipp M. Kühn und Neil Calum Weaver analysieren im Compliance Business Magazin ob in Zeiten der Corona-Krise DSGVO-Compliance möglich ist. Daneben werden auch die aktuelle Entscheidung des EuGH zur Datenverarbeitung in Drittländern erläutert und die Folgen dargestellt.

Die Covid-19-Krise hat zu unge­ahn­ten unter­neh­me­ri­schen Her­aus­for­de­run­gen geführt. Im Rah­men der gesund­heit­li­chen Vor­sorge und der ver­stärk­ten Digi­ta­li­sie­rungs­be­st­re­bun­gen in vie­len Berei­chen des wirt­schaft­li­chen und pri­va­ten Lebens, hier vor allem beim Home-Office/Mobile Office, stan­den auch immer wie­der daten­schutz­recht­li­che Fra­gen im Streit. Es wurde dis­ku­tiert, ob und wie in die­sen Zei­ten eine DSGVO-Com­p­li­ance mög­lich ist. Daher wer­den nach­fol­gend die zen­tra­len Fra­gen und Lösungs­an­sätze zusam­men­ge­fasst. Dane­ben wer­den auch die aktu­elle Ent­schei­dung des EuGH zur Daten­ver­ar­bei­tung in Dritt­län­dern erläu­tert und die Fol­gen dar­ge­s­tellt.

Hin­weis

Lesen Sie den voll­stän­di­gen Bei­trag hier.

nach oben