de en
Nexia Ebner Stolz

Veranstaltungen

Die neuen Datenschutzregeln ab 2018 - Das ändert sich für Unternehmen und Arbeitgeber in der Praxis!

Seit der Ver­ab­schie­dung der EU-Daten­schutz-Grund­ver­ord­nung („DS-GVO“) im April 2016 ist klar, dass im Jahr 2018 wesent­li­che Ver­än­de­run­gen im Daten­schutz­recht auf die deut­schen Unter­neh­men zukom­men wer­den: Die Rechte der betrof­fe­nen Bür­ger und umge­kehrt die Pflich­ten von Unter­neh­men, die mit per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten umge­hen, wur­den deut­lich erwei­tert. Der Daten­schutz wird euro­pa­weit einen grö­ße­ren Stel­len­wert erhal­ten. Hier­auf soll­ten Sie sich vor­be­rei­ten.

Unsere Ver­an­stal­tung wird Ihnen - im ers­ten Teil - einen Über­blick über die wesent­li­chen Ände­run­gen geben, die für Unter­neh­men mit der DS-GVO ver­bun­den sind. Im zwei­ten Teil wer­den wir Ihnen die Ände­run­gen im Beschäf­tig­ten-Daten­schutz vor­s­tel­len.

Die Teil­nah­me­ge­bühr beträgt EUR 60,00 zuzüg­lich 19 % Umsatz­steuer.