de en
Nexia Ebner Stolz

Veranstaltungen

Die neue EU-Datenschutzgrundverordnung - Was ändert sich für Ihr Unternehmen?

Ab Mai 2018 tritt mit der Da­ten­schutz­grund­ver­ord­nung („DS-GVO“) ein neues ge­samt­eu­ropäisches Da­ten­schutz­recht in Kraft, wel­ches das Bun­des­da­ten­schutz­ge­setz weit­ge­hend er­setzt.

Da­mit kom­men auf die Un­ter­neh­men zahl­rei­che recht­li­che und tech­ni­sche Verände­run­gen zu, die sich u. a. auf die Be­rei­che Per­so­nal, IT, Com­pli­ance, Pro­zesse etc. aus­wir­ken und eine An­pas­sung an die Vor­ga­ben der DS-GVO er­for­dern. Da die DS-GVO be­reits am 25. Mai 2018 ohne wei­tere Überg­angs­frist un­mit­tel­bar in Deutsch­land Gel­tung er­langt, gilt es, das nun noch ver­blei­bende Jahr zu nut­zen, um mögli­che Nach­teile und Bußgelder zu ver­mei­den.

Im Rah­men un­se­rer Ver­an­stal­tung ge­ben die Re­fe­ren­ten zunächst einen Über­blick über die wich­tigs­ten Re­ge­lun­gen der DS-GVO so­wie über die we­sent­li­chen Vor­keh­run­gen und Maßnah­men auf recht­li­cher Ebene (Ein­wil­li­gung, Er­laub­ni­stat­bestände, An­pas­sung be­ste­hen­der Re­ge­lun­gen, Be­triebs­ver­ein­ba­run­gen etc.), die von Un­ter­neh­men zu tref­fen sind, um Kon­for­mität mit der DS-GVO zu gewähr­leis­ten.

Im zwei­ten Teil set­zen wir uns mit dem tech­ni­schen Da­ten­schutz aus­ein­an­der. Da­ten­si­cher­heit und Da­ten­schutz sind un­trenn­bar mit­ein­an­der ver­bun­den und ge­rade die Ver­bin­dung der Um­set­zung von Si­cher­heitsmaßnah­men, die sich aus an­de­ren An­for­de­run­gen (wie z. B. dem IT- Si­cher­heits­ge­setz) mit der DS-GVO er­gibt, er­zeugt un­ter­neh­me­ri­schen Mehr­wert. Schlag­worte sind hier das „Da­ten­schutz ISMS“ (In­for­ma­tion Se­cu­rity Ma­nage­ment Sys­tem) und „Pri­vacy by De­sign“ im Rah­men von Soft­ware- und Sys­tem­ar­chi­tek­tu­ren.

Im Teil drei un­se­res Vor­tra­ges wer­den die Aus­wir­kun­gen der neuen DS-GVO auf fo­ren­si­sche Son­der­un­ter­su­chun­gen im Falle von wirt­schafts­kri­mi­nel­len Hand­lun­gen dar­ge­stellt. Hierzu ge­ben wir an­hand ei­nes Pra­xis­falls einen Über­blick zum Ab­lauf ei­ner fo­ren­si­schen Un­ter­su­chung und den Her­aus­for­de­run­gen der Samm­lung und Ver­ar­bei­tung von di­gi­ta­len Da­ten.

Die Teil­nahme ist für Sie kos­ten­frei.