deen
Nexia Ebner Stolz

Die Immobilie - "Betongold oder Blase"

Aktuelles zur Finanzierung, Bewertunng und Besteuerung

Mit die­ser Ver­an­stal­tung erhal­ten Sie wert­volle Hin­weise und prak­ti­sche Tipps zur Finan­zie­rung, Bewer­tung und Besteue­rung Ihrer Immo­bi­lien.

Bern­hard Rückert eröff­net die Ver­an­stal­tung mit einem Impuls­vor­trag über die Ent­wick­lun­gen des gewerb­li­chen und pri­va­ten Immo­bi­li­en­mark­tes. Kurz und prä­gn­ant stellt er die aktu­el­len Chan­cen und Risi­ken von Immo­bi­lien­in­ves­ti­tio­nen dar.

Dr. Flo­rian Huber stellt die sich im Laufe des Lebens­zy­k­lus einer Immo­bi­lie erge­ben­den steu­er­li­chen The­men dar. Neben den ertrag­steu­er­li­chen Aspek­ten sind hier ins­be­son­dere die Umsatz­steuer, die Grun­d­er­werb­steuer und die (Reform der) Grund­steuer zu nen­nen.

Hans-Peter Möl­ler stellt in sei­nem Vor­trag die in The­o­rie und Pra­xis ent­wi­ckel­ten Metho­den der Bewer­tung von Immo­bi­lien vor, erör­t­ert deren Eig­nung für die jewei­li­gen Bewer­tungs­an­lässe (z. B. Kauf, Ver­mö­gensau­s­ein­an­der­set­zun­gen, Nach­lass­re­ge­lun­gen, Infor­ma­ti­ons­zwe­cke) und zeigt prag­ma­ti­sche Umset­zungs­mög­lich­kei­ten in der täg­li­chen Arbeit auf.

In sei­nem Vor­trag erör­t­ert Dr. Josef Ful­len­kamp die Finan­zie­rung und bestimmte Finan­zie­rungs­mo­delle betref­fende Rechts­fra­gen sowie die Besi­che­rung von Kre­di­ten und die sich dar­aus erge­ben­den Risi­ken.

Aus­führ­li­che Infor­ma­tio­nen (wie Inhalte und Teil­nah­me­ge­bühr) zu die­ser Ver­an­stal­tung ent­neh­men Sie bitte dem Ver­an­stal­tungs­f­lyer