de en
Nexia Ebner Stolz

Veranstaltungen

Cybercrime - Wachsende Bedrohung aus dem Web und Handlungsbedarf für Unternehmen

Cybercrime - Wachsende Bedrohung aus dem Web und Handlungsbedarf für Unternehmen© Thinkstock

Die Di­gi­ta­li­sie­rung ist Fluch und Se­gen zu­gleich. So wach­sen die Ge­fah­ren durch wirt­schafts­kri­mi­nelle Hand­lun­gen mit­tels IT-Ein­satz in Un­ter­neh­men. „Cy­ber­crime“ be­deu­tet weit mehr als Schäden durch das Fake-CEO-Fraud-Mus­ter oder An­griffe auf die IT-In­fra­struk­tur von Un­ter­neh­men.

Be­triebs- und Ge­schäfts­ge­heim­nisse oder auch per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten sind für Un­ter­neh­men wich­tige Vermögens­werte, die durch Cy­ber­crime be­droht sind. Um die­ser Be­dro­hungs­lage Herr zu wer­den, sind tech­ni­sche und or­ga­ni­sa­to­ri­sche Maßnah­men er­for­der­lich, die die Ein­tritts­wahr­schein­lich­keit ei­nes Cy­ber­an­griffs oder sons­ti­ger Ver­su­che von Da­ten­diebstählen re­du­zie­ren.

In der Ko­ope­ra­ti­ons­ver­an­stal­tung von Eb­ner Stolz mit der Lan­des­bank Ba­den-Würt­tem­berg möch­ten wir Sie hin­sicht­lich der all­ge­genwärti­gen Ge­fah­ren durch „Cy­ber­crime“ sen­si­bi­li­sie­ren, Sie an­hand kon­kre­ter Pra­xis­bei­spiele über ver­schie­dene Aus­ge­stal­tun­gen von Cy­ber­kri­mi­na­lität in­for­mie­ren und wich­tige Präven­ti­onsmaßnah­men im Un­ter­neh­mens­kon­text vor­stel­len.

Die Ver­an­stal­tung ist für Sie kos­ten­los.