deen
Nexia Ebner Stolz

Unternehmensberatung als Berufserfahrener

Sie sind gerne der Sparringspartner für Unternehmer und beraten mit Leidenschaft bei den sich im Unternehmensalltag stellenden strategischen und operativen Herausforderungen? Haben Sie mehrjährige Erfahrung als externer oder unternehmensinterner Berater und konnten bereits einige Projekte für Ihre Kunden erfolgreich umsetzen? Jetzt möchten Sie sich fachlich verbreitern oder zunehmende Verantwortung in Projekten und für den Geschäftserfolg einer wachsenden Management-Beratung übernehmen?

Dann sto­ßen Sie bei uns auf opti­male Vor­aus­set­zun­gen. Mit unse­rem gene­ra­lis­ti­schen Bera­tungs­an­satz hel­fen wir unse­ren Kun­den in unter­neh­me­ri­schen Son­der­si­tua­tio­nen. In einem unse­rer Com­pe­tence Cen­ter Restruk­tu­rie­rung, Unter­neh­mens­steue­rung , Cor­po­rate Deve­lop­ment, Per­for­mance Mana­ge­ment, Cor­po­rate Finance fin­den Sie Ihre fach­li­che Hei­mat. Gemein­sam mit Kol­le­gen erar­bei­ten Sie umset­zungs­fähige Lösun­gen für die Her­aus­for­de­run­gen unse­rer Kun­den und set­zen diese erfolg­reich um. Mit zuneh­men­der Senio­ri­tät über­neh­men Sie Ver­ant­wor­tung für Akqui­si­tion, Kun­den­füh­rung, The­men- und Geschäfts­ent­wick­lung.

Füh­len Sie sich ange­spro­chen? Dann freuen wir uns über Ihre Bewer­bung.

Ihr Pro­fil

  • Ein­schlä­g­ige, mehr­jäh­rige Beruf­s­er­fah­rung in einer ver­g­leich­ba­ren Mana­ge­ment­be­ra­tung oder ähn­li­chen Tätig­keit in Indu­s­trie oder im Dienst­leis­tungs­sek­tor
  • Wirt­schafts­wis­sen­schaft­li­ches Stu­dium, z.B. Betriebs­wirt­schafts­lehre, Wirt­schaft­sin­ge­nieur­we­sen, Wirt­schafts­ma­the­ma­tik
  • Exzel­lente ana­ly­ti­sche Fähig­kei­ten, doku­men­tiert durch sehr gute Stu­di­en­leis­tun­gen
  • Gute EDV- und eng­li­sche Sprach­kennt­nisse
  • Aus­ge­prägte soziale Kom­pe­tenz
  • Hohes Enga­ge­ment und intel­lek­tu­elle Neu­gierde

Wir bie­ten Ihnen

  • Ver­ant­wor­tung für Top-Kun­den und Pro­jekte in einem Hoch­leis­tungs­team
  • Über­nahme von Füh­rungs­ver­ant­wor­tung
  • Sehr gute Ent­wick­lungs­mög­lich­kei­ten in einem wach­sen­den Unter­neh­men
  • Indi­vi­du­elle Schu­lungs- und Per­so­nal­ent­wick­lungs­kon­zepte
  • Gene­ra­lis­ti­sche Ein­bli­cke in unter­schied­lichste The­men­fel­der und Bran­chen
  • Hohe Mit­ar­bei­ter­zu­frie­den­heit bei äußerst gerin­ger Fluk­tua­tion
  • Sehr attrak­tive Ver­gü­tung


nach oben