de en
Nexia Ebner Stolz

Veranstaltungen

Aktuelles Arbeitsrecht 2/2016

Das Bun­des­ka­bi­nett hat am 1. Juni 2016 einen Gesetz­ent­wurf besch­los­sen, der weit­rei­chende Ände­run­gen im Bereich der Leih­ar­beit und Werk­ver­träge vor­sieht. Der Ent­wurf ent­hält neue Rege­lun­gen für den Ein­satz von Leih­ar­beit­neh­mern und von Fremd­per­so­nal auf der Basis von Werk und Dienst­ver­trä­gen. Die Ände­run­gen wer­den vor­aus­sicht­lich bereits zum 1. Januar 2017 in Kraft tre­ten. Gerne möch­ten wir Ihnen die geplan­ten Geset­zes­än­de­run­gen im Ein­zel­nen vor­s­tel­len und mit Ihnen dis­ku­tie­ren, in wel­chen Berei­chen für Ihr Unter­neh­men mög­li­cher­weise Hand­lungs­be­darf ent­ste­hen könnte.

Dar­über hin­aus möch­ten wir im zwei­ten Teil der Ver­an­stal­tung einen Über­blick über die wesent­li­chen arbeits­recht­li­chen Ent­schei­dun­gen und Ent­wick­lun­gen des Jah­res 2016 geben. Abge­run­det wird dies durch einen Aus­blick auf die im kom­men­den Jahr zu erwar­ten­den arbeits­recht­li­chen The­men.