deen
Nexia Ebner Stolz

Fit für den Export-Workshop „Zoll trifft Umsatzsteuer“

Um bei der Abwick­lung der grenz­über­sch­rei­ten­den Geschäfte alles rich­tig zu machen, ist zum einen die Kennt­nis des steu­er­recht­li­chen Rah­mens von Nöten, zum ande­ren gilt es ein umfas­sen­des Know-how im Bereich des Zoll­rechts sicher­zu­s­tel­len.

In dem IHK Work­shop aus der Reihe "Fit für den Export" am 28. März 2019 in der IHK Mag­de­burg wer­den Ihnen zum Thema "Zoll trifft Umsatz­steuer" fol­gende inhalt­li­che Schwer­punkte auf­ge­zeigt:

• Über­schnei­dun­gen in den Berei­chen Umsatz­steuer und Zoll
• Ein­fuhr von Waren aus dem Dritt­land
• Aus­fuhr von Waren in das Dritt­land
• Umsatz­steuer und Zoll bei Trans­port­leis­tun­gen
• Rei­hen­ge­schäfte mit Dritt­lands­be­zug
• Umsatz­steuer und Zoll bei dem Ver­fah­ren 4200 („EU-Ver­zol­lung“)
• Lohn­ve­r­e­de­lung mit Aus­lands­be­zug
• Com­p­li­ance bei Zoll und Umsatz­steuer

Nut­zen Sie die Mög­lich­keit, sich von den erfah­re­nen Refe­ren­tin­nen, Cat­leen Plischke, Steu­er­be­ra­te­rin sowie Eva Reh­berg, Dip­lom- Finanz­wir­tin (beide Part­ner bei  Ebner Stolz Part­ner­schaft mbB) umfas­send infor­mie­ren zu las­sen sowie sich the­ma­tisch mit ihnen zu Ein­zel­hei­ten und Pro­b­le­men aus­zu­tau­schen.

Die Ver­an­stal­tung ist für Sie kos­ten­los.

Wei­tere Infor­ma­tio­nen sowie die Anmel­de­mög­lich­keit fin­den Sie hier.