deen
Nexia Ebner Stolz

Stiftungsfrühstück

Das dies­jäh­rige Stif­tungs­früh­s­tück steht unter dem Motto „Stif­tung trifft Auf­sicht“. Die Refe­ren­ten beleuch­ten zunächst in jeweils ca. 15-20 Minu­ten dau­ern­den Impuls­vor­trä­gen das Leit­thema „Quo Vadis Stif­tun­gen: Reak­ti­ons­mög­lich­kei­ten auf die aktu­elle Kapi­tal­markt­si­tua­ti­on“. The­ma­ti­siert wer­den unter ande­rem die Zusam­men­le­gung bzw. Zule­gung von Stif­tun­gen, die „Umwand­lung“ einer Ewig­keits­s­tif­tung in eine Ver­brauchs­s­tif­tung sowie die anste­hende Reform des Stif­tung­s­pri­vat­rechts.

Ansch­lie­ßend haben Sie das Wort und kön­nen Fra­gen an die Refe­ren­ten rich­ten. Sehr gerne kön­nen SIe uns Ihre Fra­gen bereits im Rah­men Ihrer Anmel­dung mit­tei­len.

Genie­ßen Sie ein gemein­sa­mes Früh­s­tück im Kreise ande­rer Stif­tungs­ver­t­re­ter und ver­brin­gen Sie mit uns einen infor­ma­ti­ven Vor­mit­tag.