de en
Nexia Ebner Stolz

Veranstaltungen

Steueroptimierung für Gesundheitseinrichtungen/Krankenhäuser

Das Semi­nar gibt einen Über­blick über die ertrag- und umsatz­steu­er­li­che Beur­tei­lung wirt­schaft­li­cher Akti­vi­tä­ten von Kran­ken­häu­s­ern und andern Ein­rich­tun­gen des Sozial­we­sens und zeigt mög­li­che Gestal­tun­gen.

Wir stel­len Ihnen Opti­mie­rungs­mög­lich­kei­ten bei der Gewin­ner­mitt­lung im Bereich der steu­erpf­lich­ti­gen wirt­schaft­li­chen Geschäfts­be­triebe vor und infor­mie­ren Sie über die maß­geb­li­chen Ände­run­gen  im  Bereich  der  Umsatz­steuer. Ins­be­son­dere  wer­den  wir  dabei  auf  die  Mög­lich­kei­ten  der  Vor­steu­er­opti­mie­rung ein­ge­hen.  Wir  geben  Ihnen  Hin­weise  zu  den  anzu­wen­den­den  Auf­tei­lungs­maß­s­tä­ben  beim  Vor­steu­er­ab­zug  aus gemischt  genutz­ten  Wirt­schafts­gü­tern  und  wer­den  Ihnen  die  Nut­zung  der  Vor­steu­er­kor­rek­tur­vor­schrif­ten  des Umsatz­steu­er­ge­set­zes in den Jah­ren nach der Anschaf­fung auf­zei­gen. Dar­über hin­aus geben wir Ihnen wert­volle Anre­gun­gen für eine ent­sp­re­chende Umset­zung in der Pra­xis und war­nen vor even­tu­el­len Fall­s­tri­cken. Auch Ihre indi­vi­du­el­len Fra­gen und die Mög­lich­keit zur Dis­kus­sion kom­men nicht zu kurz.

Zielgruppe

Geschäftsleitung, Leiter und Mitarbeiter des Finanz- und Rechnungswesen/ Controlling

Vergangene Termine

  • STUTTGART 24.11.2014 9:00 Uhr - 16:00 Uhr VWA-Haus Stuttgart, Urbanstraße 36, 70182 Stuttgart

    Anlagen: Vera­na­s­tal­tungs­f­lyer-Stutt­gart

    Kon­takt:
    Joh­anna Piase­cki,
    E-Mail: Piase­cki­J@w-vwa.de,
    Tel.: 0711 21041-20
    Udo Kress­ler
    E-Mail: Kress­le­rU@w-vwa.de
    Tel.: 0711 21041-21
    Semi­nar Nr. 2014-64286S

    Teil­nah­me­ge­bühr EUR 185,00 inkl. Semi­nar­un­ter­la­gen

  • LEIPZIG 13.11.2014 10:00 Uhr - 16:00 Uhr Krankenhausgesellschaft Sachsen e. V., Humboldtstr. 2a, 04105 Leipzig

    Anlagen: Ver­an­stal­tungs­f­lyer-Leip­zig

    Kon­takt:
    Tel.: 0341 98410-99
    Email: semi­na­re@kgs-online.de

    Semi­nar 92/2014

    Die Teil­neh­mer­ge­bühr beträgt 150,00 Euro für Mit­g­lie­der der KGS und ande­rer Kran­ken­haus­ge­sell­schaf­ten und 200,00 Euro für Nicht­mit­g­lie­der