deen
Nexia Ebner Stolz

On the Roof - Die Welt im politischen Umbruch

Maßgaben für das deutsche Wirtschaftsmodell

Fol­ker Hell­meyer (Jahr­gang 1961) begann seine Lauf­bahn als Devi­sen­händ­ler bei der Deut­schen Bank in Ham­burg und Lon­don. Der gelernte Bank­fach­wirt wech­selte nach sei­ner Tätig­keit bei der Helaba in Frank­furt zur Bre­mer Lan­des­bank (BLB).

© Fotolia

Von April 2002 bis Ende 2017 erar­bei­tete er sich als Che­f­ana­lyst den Ruf eines cha­ris­ma­ti­schen und vor allem fun­diert recher­chie­ren­den Ana­lys­ten. In die­sem Jahr grün­dete Fol­ker Hell­meyer zusam­men mit ehe­ma­li­gen BLB-Kol­le­gen die Sol­ve­con Invest GmbH in Bre­men, bei der er Che­f­ana­lyst und Gesell­schaf­ter ist. Fol­ker Hell­meyer ist dar­über hin­aus gern gese­he­ner Gast in fin­anz­o­ri­en­tier­ten Fern­seh­sen­dun­gen und Talkrun­den, z. B. bei n-tv oder Bloom­berg TV.

Sie kön­nen mor­gens Twit­ter-Nach­rich­ten zu The­men der Gegen­wart ver­fol­gen. Aber heute geht es schon um mor­gen. Des­halb laden wir Sie ein, unse­rem Refe­ren­ten am 16. Mai 2018 ihre Auf­merk­sam­keit zu schen­ken. Es geht darum wel­che Wei­chen­stel­lun­gen in Deut­sch­land und der Euro­zone bereits jetzt bis 2050 zu stel­len sind. Las­sen Sie sich inspi­rie­ren von einem leben­di­gen Vor­trag.

Wei­­tere Infor­­ma­­ti­o­­nen sowie die Agenda fin­­den Sie in unse­­rem Ver­­an­­stal­­tungs­­f­­lyer.

Die Ver­­an­­stal­­tung ist für Sie kos­­ten­f­­rei.