de en
Nexia Ebner Stolz

Veranstaltungen

Jahresendveranstaltung zur Jahresabschlusserstellung 2013

Viele Un­ter­neh­men stel­len der­zeit ihre Zeitpläne für die an­ste­hen­den Ar­bei­ten zur Er­stel­lung Jah­res­ab­schlüsse zum 31. De­zem­ber 2013 auf. In die­sem Zu­sam­men­hang wer­den von den Mit­ar­bei­tern des Rech­nungs­we­sens die ak­tu­el­len Ent­wick­lun­gen in der Rech­nungs­le­gung zu­sam­men­ge­tra­gen und ihre Aus­wir­kun­gen auf den Er­stel­lungs­pro­zess und die Bi­lanz­po­si­tio­nen ein­ge­schätzt. In die­sem Pro­zess möch­ten wir Sie wie in den Vor­jah­ren un­terstützen.

Fol­gende In­halte er­war­ten Sie in der Jah­res­end­ver­an­stal­tung am 4. De­zem­ber 2013:
  • Fort­ent­wick­lung der Grundsätze ord­nungsmäßiger Buchführung zur Ab­gren­zung In­ves­ti­tion und In­stand­hal­tung (Dar­stel­lung ak­tu­el­ler steu­er­li­che Rechts­spre­chung so­wie des Neuen IDW Stan­dards IFA 1, Ab­gren­zung han­dels­recht­li­cher  und steu­er­recht­li­cher Her­stel­lungs­be­griff)
  • An­satz und Be­wer­tung von Rück­stel­lun­gen (u. a. lang­fris­tige Rück­stel­lun­gen, Rück­stel­lun­gen für Kos­ten für Be­triebsprüfun­gen, Rück­stel­lun­gen für Al­ters­teil­zeit nach TV­Flexü 2013 und dem IDW Rech­nungs­le­gungs­stan­dard S3)
  • Neue Vor­ga­ben zur Er­stel­lung des La­ge­be­rich­tes nach den Vor­ga­ben des DRS 20
  • Bi­lan­zie­rungs­fra­gen im Zu­sam­men­hang mit der SEPA-Um­stel­lung
  • Wich­tige steu­er­recht­li­che Ent­schei­dun­gen der Fi­nanz­ge­richte und ihre Aus­wir­kun­gen auf die Rech­nungs­le­gung und die Grundsätze ord­nungsmäßiger Buchführung

Teil­nah­me­gebühr: EUR 180,00 zzgl. ge­setzl. Um­satz­steuer, inkl. ausführ­li­cher Se­mi­nar­un­ter­la­gen und Getränke