de en
Nexia Ebner Stolz

Presse

Erfolgreiche M&A-Beratung eines Automotive-Unternehmens

Stutt­gart, 25.08.2014 - Ebner Stolz Mana­ge­ment Con­sul­tants GmbH wurde vom Insol­venz­ver­wal­ter Rechts­an­walt, Michael Pluta (PLUTA Rechts­an­walts GmbH), als M&A-Bera­ter man­da­tiert, nach­dem über das Ver­mö­gen der YTAB Indu­s­trie­l­a­ckie­run­gen GmbH, Iggin­gen im Oktober 2012 das Insol­venz­ver­fah­ren eröff­net wurde. Die Gesell­schaft ist ein füh­r­en­der Dienst­leis­ter für Lackier- und Beschich­tungs­ar­bei­ten, spe­zia­li­siert auf die Ober­flächen­ve­r­e­de­lung von Kunst­stof­fen und Kom­po­site jeder Art. Zum Kun­den­port­fo­lio zäh­len nam­hafte Unter­neh­men aus der Auto­mo­bil­in­du­s­trie. Die Gesell­schaft hat in einem kom­pe­ti­ti­ven Markt­um­feld mit 138 Mit­ar­bei­tern eine Gesamt­leis­tung von EUR 15 Mio. (GJ 2012/13) erwirt­schaf­tet.

Der Geschäfts­be­trieb wurde seit Eröff­nung des Insol­venz­ver­fah­rens durch den vom Insol­venz­ver­wal­ter ein­ge­setz­ten Inte­rims­ma­na­ger Jochen Glück fort­ge­führt. Ziel des Insol­venz­ver­fah­rens war es, die YTAB Indu­s­trie­l­a­ckie­run­gen GmbH durch Ver­äu­ße­rung an einen Inves­tor zu erhal­ten.

Die Unter­neh­mens­be­ra­ter von Ebner Stolz konn­ten dafür die in Süd­t­i­rol/Lana ansäs­sige Auto­test AG gewin­nen, die mit Wir­kung zum 01.09.2014 den Geschäfts­be­trieb der Gesell­schaft über­neh­men. Mit der Über­nahme der YTAB wird eine Erwei­te­rung der Wert­sc­höp­fungs­kette des Über­neh­mers ver­folgt. Auto­test plant, die zuvor von Part­ner­un­ter­neh­men über­nom­me­nen Lackier­ar­bei­ten selbst bei YTAB zu täti­gen. Durch die Über­nahme der Beschäf­tig­ten bleibt das umfas­sende Pro­zess- und Mate­rial-Know-how der YTAB beste­hen.

Mit sei­ner umfas­sen­den M&A-Bera­tung hat Ebner Stolz Mana­ge­ment Con­sul­tants in einem sehr her­aus­for­dern­den Markt­um­feld die best­mög­li­che Lösung für die YTAB Indu­s­trie­l­a­ckie­run­gen GmbH her­bei­ge­führt.

Zur Ebner Stolz Mana­ge­ment Con­sul­tants GmbH
Die Mana­ge­ment Con­sul­tants von Ebner Stolz sind mit mehr als 100 Mit­ar­bei­tern an den Stand­or­ten Frank­furt, Ham­burg, Köln, Mün­chen und Stutt­gart ver­t­re­ten. Neben der Restruk­tu­rie­rung ist man in den Berei­chen Per­for­mance Mana­ge­ment, Con­trol­ling, Cor­po­rate Deve­lop­ment und Cor­po­rate Finance enga­giert. Ins­ge­s­amt beschäf­tigt die Prü­fungs- und Bera­tungs­ge­sell­schaft Ebner Stolz - beste­hend aus Wirt­schafts­prü­fern, Steu­er­be­ra­tern, Rechts- und Unter­neh­mens­be­ra­tern - mehr als 1.100 Mit­ar­bei­tern an 14 Stand­or­ten.

nach oben