deen
Nexia Ebner Stolz

BdW KLARTEXT - Prof. Sigmund Gottlieb fragt Innenminister Joachim Hermann

„Der baye­ri­sche Weg - Setzt die baye­ri­sche Innen­po­li­tik die rich­ti­gen Akzente?“
 
wird u. a. Thema unse­rer nächs­ten Ver­an­stal­tung aus der Reihe „Klar­text“ mit dem baye­ri­schen Innen­mi­nis­ter Joa­chim Herr­mann sein. In bis­her nicht gekann­ter Weise füh­ren Ent­wick­lun­gen außer­halb Bay­erns, Deut­sch­lands, gar Euro­pas mit Bür­ger­krie­gen, Flücht­lings­strö­men, reli­giö­sem Fana­tis­mus und Ter­ror zu neuen Her­aus­for­de­run­gen für die Innen­po­li­tik. Bei den Bür­gern Bay­erns wirft aber nicht nur die baye­ri­sche Flücht­lings- und Inte­g­ra­ti­ons­po­li­tik, son­dern auch z. B. der sub­jek­tiv wahr­ge­nom­mene und/oder tat­säch­li­che Ans­tieg der Kri­mi­na­li­tät (Stich­wort: Woh­nungs­ein­brüche) zuneh­mend die Frage auf, ob die Innen­po­li­tik noch die rich­ti­gen Schwer­punkte setzt und Ant­wor­ten auf die Sor­gen der Bür­ger fin­det.
 
Wer könnte zu die­sen Fra­ge­stel­lun­gen kom­pe­ten­ter Aus­kunft geben, als der
 
baye­ri­sche Innen­mi­nis­ter Joa­chim Herr­mann?
 
Wir freuen uns daher ganz beson­ders, dass es uns gelang, ihn für unsere Ver­an­stal­tung zu gewin­nen, und er sich den Fra­gen von Prof. Sig­mund Gott­lieb stellt.

Nähere Infor­ma­tio­nen zu die­ser Ver­an­stal­tung ent­neh­men Sie bitte der bei­ge­füg­ten Ein­la­dung.