deen
Nexia Ebner Stolz

AKTUELLES ARBEITSRECHT 1/2017

Der Erfolg der täg­li­chen Per­so­nal­ar­beit hängt ganz maß­geb­lich davon ab, dass die aktu­el­len arbeits­recht­li­chen Ent­wick­lun­gen lau­fend nach­voll­zo­gen und in der betrieb­li­chen Pra­xis auch umge­setzt wer­den. Betrof­fen hier­von sind ins­be­son­dere Arbeits­ver­träge, Kün­di­gun­gen und Auf­he­bungs­ver­träge.        

Im ers­ten Teil der Ver­an­stal­tung wol­len wir uns daher mit den typi­schen Stol­per­stei­nen in die­sem Kon­text befas­sen.              

Dar­über hin­aus wol­len wir uns im zwei­ten Teil der Ver­an­stal­tung mit­tels Check­lis­ten den Top-The­men im Arbeits­recht 2017 wid­men: „Leih­ar­beit und Werk­ver­träge: Wor­auf muss man jetzt zwin­gend ach­ten?“ sowie „Ent­gelt­tran­s­pa­renz: Was kommt da auf uns zu?“

Auf­grund der posi­ti­ven Reso­nanz bie­ten wir Ihnen zwei Ter­mine an. Dabei haben wir die Teil­neh­mer­zahl pro Ver­an­stal­tung beg­renzt.

Wei­tere Infor­ma­tio­nen zur Ver­an­stal­tun­gen kön­nen Sie dem bei­ge­füg­ten Ver­an­stal­tungs­f­lyer ent­neh­men.

Die Teil­nah­me­ge­bühr beträgt EUR 120,00 zzgl. gesetz­li­cher Umsatz­steuer. In der Gebühr ent­hal­ten sind aus­führ­li­che Semi­nar­un­ter­la­gen, Getränke und ein klei­ner Imbiss.

Vergangene Termine