de en
Nexia Ebner Stolz

Unternehmensberatung

Restrukturierung

Tempo machen und Klartext sprechen

In der Kri­sen­si­tua­tion brau­chen Sie sat­tel­feste und ver­trau­enswürdige Un­terstützer. Spar­rings­part­ner, die wis­sen, was Sie als Mit­telständ­ler be­wegt und wie Sie den­ken. Und die auch die Sprache der Fi­nan­zie­rer ver­ste­hen und spre­chen.

Wir sa­gen klar, was Sa­che ist. Denn Kri­sen­si­tua­tio­nen er­for­dern eine ehr­li­che Ana­lyse und schnel­les, zu­pa­cken­des Han­deln. Un­sere Teams sind stets mit sehr er­fah­re­nen Mit­glie­dern be­setzt. Mit un­se­rer fi­nanz- und leis­tungs­wirt­schaft­li­chen Kom­pe­tenz be­herr­schen wir das ganze Re­per­toire für eine Kri­sen­bewälti­gung. Un­sere um­set­zungs­ori­en­tier­ten Kon­zepte und Maßnah­men wir­ken um­ge­hend und nach­hal­tig. So be­kommt Ihr Un­ter­neh­men schnell wie­der fes­ten Bo­den un­ter die Füße. Un­sere in­ter­dis­zi­plinären Teams be­ste­hen aus Un­ter­neh­mens­be­ra­tern, Wirt­schaftsprüfern, Steu­er­be­ra­tern und Rechts­anwälten. Die Kon­zepte und Gut­ach­ten ent­spre­chen al­len for­ma­len An­for­de­run­gen wie dem IDW S6 und S11 so­wie der ak­tu­ells­ten BGH-Recht­spre­chung.

Restrukturierung© PiLens / photocase

An­pa­cken und Zu­kunft si­chern

Der er­ste Ver­trau­ens­auf­bau be­ginnt oft mit der Im­ple­men­tie­rung ei­ner sat­tel­fes­ten Li­qui­ditätspla­nung und einem ak­ti­ven Cash Ma­nage­ment. Ist die Hand­lungsfähig­keit wie­der her­ge­stellt, geht es darum, Verände­run­gen nach­hal­tig zu ver­an­kern. Un­sere re­struk­tu­rie­rungs­er­fah­re­nen Funk­ti­ons­spe­zia­lis­ten stei­gen tief in die ein­zel­nen Un­ter­neh­mens­be­rei­che ein und set­zen die nöti­gen Maßnah­men über die ge­samte Wert­schöpfung selbst mit um – in Ein­kauf, Ver­trieb, Mar­ke­ting, Pro­duk­tion, Lo­gis­tik und Ver­wal­tung. So schaf­fen wir ge­mein­sam die Er­geb­nis­wende und den ope­ra­ti­ven Tur­naround. Mit Hilfe von State-of-the-Art Pla­nungs- und Kon­so­li­die­rungs­tools be­herr­schen wir die in­te­grierte Sa­nie­rungs­pla­nung. Da­bei hilft uns ein leis­tungsfähi­ges Pro­gramm­ma­nage­ment.

In­ter­es­sen ver­bin­den und Ver­ant­wor­tung über­neh­men

In ei­ner Sa­nie­rungs­si­tua­tion müssen un­ter­schied­li­che, mit­un­ter wi­der­sprüch­li­che, In­ter­es­sen mit­ein­an­der ver­bun­den wer­den. Wir ver­mit­teln auch in schwie­rigs­ten Si­tua­tio­nen mit Fin­ger­spit­zen­gefühl zwi­schen den Par­teien. Bei un­se­ren Kon­zep­ten, Maßnah­men­pro­gram­men und Hand­lungs­emp­feh­lun­gen ver­ste­hen wir alle Per­spek­ti­ven. Das Er­geb­nis ent­spricht den An­for­de­run­gen der Fi­nan­zie­rer und wird von al­len Be­tei­lig­ten ge­tra­gen. Wir ar­bei­ten  eng ver­zahnt mit Ih­nen und über­neh­men – wo gewünscht und er­for­der­lich – auch ope­ra­tive Ver­ant­wor­tung.

Unsere Leistungen im Überblick

nach oben