de en
Nexia Ebner Stolz

Presse

Ebner Stolz begleitet die Blue Cap AG beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der Transline Gruppe GmbH

  • Blue Cap ver­ein­bart den Er­werb ei­ner qua­li­fi­zier­ten Mehr­heits­be­tei­li­gung an Trans­line und ih­ren Toch­ter­ge­sell­schaf­ten 
  • Trans­line ist ei­ner der großen deut­schen Über­set­zungs­dienst­leis­ter
  • Eb­ner Stolz berät Blue Cap im Rah­men ei­ner Fi­nan­cial und Tax Due Di­li­gence so­wie bei der Struk­tu­rie­rung und zu fi­nan­zi­el­len und steu­er­li­chen As­pek­ten des Kauf­ver­tra­ges 

Stutt­gart, 9. März 2022 - Die Prüfungs- und Be­ra­tungs­ge­sell­schaft Eb­ner Stolz hat die Blue Cap AG (Blue Cap) bei dem Er­werb ei­ner Mehr­heits­be­tei­li­gung an der Trans­line Gruppe GmbH (Trans­line) um­fas­send be­ra­ten. 

Blue Cap hat den Er­werb ei­ner qua­li­fi­zier­ten Mehr­heits­be­tei­li­gung an Trans­line und ih­ren fünf ope­ra­ti­ven Toch­ter­ge­sell­schaf­ten ver­ein­bart. Verkäuferin ist die Lead Equi­ties Group aus Öster­reich. Der Gründer und bis­he­rige Mit­ei­gentümer der Trans­line Gruppe wird wei­ter­hin mit einem sub­stan­zi­el­len An­teil am Un­ter­neh­men be­tei­ligt sein. 

Trans­line ist ei­ner der großen deut­schen Über­set­zungs­dienst­leis­ter. Das Un­ter­neh­men be­schäftigt mehr als 100 Mit­ar­bei­ter an ins­ge­samt 6 Stand­or­ten und ar­bei­tet mit rund 5.000 Fachüber­set­zern welt­weit zu­sam­men. Trans­line er­wirt­schaf­tete 2021 einen Um­satz von rund EUR 21 Mio.  

Blue Cap ist eine ka­pi­tal­markt­no­tierte Be­tei­li­gungs­ge­sell­schaft, die in mit­telständi­sche Un­ter­neh­men mit einem in­tak­ten Kern­ge­schäft und kla­ren Wachs­tums­po­ten­zia­len in­ves­tiert. Im ver­gan­ge­nen Jahr er­wirt­schaf­tete Blue Cap einen Kon­zern­um­satz von rund EUR 265 Mio. 

Eb­ner Stolz hat Blue Cap im Rah­men der Ak­qui­si­tion um­fas­send mit ei­ner Fi­nan­cial und Tax Due Di­li­gence so­wie bei der Struk­tu­rie­rung der Trans­ak­tion un­terstützt. Dies um­fasste auch die Be­ra­tung bei und fi­nan­zi­el­len und steu­er­li­chen As­pek­ten des Kauf­ver­tra­ges.  

Team Eb­ner Stolz: Joa­chim Hau (Pro­jekt­ver­ant­wort­li­cher Part­ner, Tran­sac­tion Ad­vi­sory Ser­vices), Mar­kus Schna­bel (Fi­nan­cial Due Di­li­gence), Alex­an­der Eu­ch­ner (Pro­jekt­ver­ant­wort­li­cher Part­ner, Tax Due Di­li­gence, Struk­tu­rie­rung), Ma­xi­mi­lian Kirsch und Timo Wag­ner (beide Tax Due Di­li­gence, Struk­tu­rie­rung).  

Pressekontakt 

Hen­ning Mar­bur­ger 
Eb­ner Stolz 
Kro­nen­straße 30 
50676 Köln 
Tel. +49 221 20643-628 
hen­ning.mar­bur­ger@eb­ner­stolz.de 

Unternehmenskontakt 

Joa­chim Hau 
Eb­ner Stolz 
Ridler­straße 57 
80339 München 
Tel. +49 89 549018-251 
joa­chim.hau@eb­ner­stolz.de 

Alex­an­der Eu­ch­ner 
Eb­ner Stolz 
Kro­nen­straße 30 
70174 Stutt­gart 
Tel. +49 711 2049-1575
alex­an­der.eu­ch­ner@eb­ner­stolz.de 

Über Ebner Stolz 

Eb­ner Stolz ist eine der größten un­abhängi­gen mit­telständi­schen Prüfungs- und Be­ra­tungs­ge­sell­schaf­ten in Deutsch­land und gehört zu den Top Ten der Bran­che. Das Un­ter­neh­men verfügt über jahr­zehn­te­lange fun­dierte Er­fah­rung in Wirt­schaftsprüfung, Steu­er­be­ra­tung, Rechts­be­ra­tung und Un­ter­neh­mens­be­ra­tung. Die­ses breite Spek­trum bie­ten über 1.800 Mit­ar­bei­ter in dem für sie ty­pi­schen mul­ti­dis­zi­plinären An­satz in al­len we­sent­li­chen deut­schen Großstädten und Wirt­schafts­zen­tren an. Als Marktführer im Mit­tel­stand be­treut das Un­ter­neh­men über­wie­gend mit­telständi­sche In­dus­trie- Han­dels- und Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­men al­ler Bran­chen und Größenord­nun­gen. 

Länderüberg­rei­fende Prüfungs- und Be­ra­tungs­aufträge führt Eb­ner Stolz zu­sam­men mit Part­nern von Ne­xia In­ter­na­tio­nal durch, welt­weit ei­nes der zehn größten Netz­werke von Be­ra­tungs- und Wirt­schaftsprüfungs­un­ter­neh­men. Eb­ner Stolz ist über Ne­xia in über 120 Ländern mit mehr als 750 Büros ver­tre­ten. 

nach oben