deen
Nexia Ebner Stolz

Corporate Finance im Gesundheitswesen

Aufgrund zunehmender Ökonomisierung, steigender Kosten sowie sinkender Fördermittelquoten ist der deutsche Gesundheitsmarkt durch harten Wettbewerb sowie Ressourcenknappheit geprägt. Sich als einzelnes Unternehmen wirtschaftlich rentabel auf diesem Markt zu behaupten, stellt eine zunehmende Herausforderung dar.

Die Bran­che in Deut­sch­land wird des­halb wei­ter­hin durch Kon­so­li­die­rung­s­pro­zesse geprägt: Neben der Zusam­men­le­gung ein­zel­ner Plan­kran­ken­häu­ser bzw. Gesund­heits­un­ter­neh­men geht der Trend hin zu leis­tungs­star­ken Gesund­heits­kon­zer­nen, die in der Lage sind, Syn­er­gie­ef­fekte zu heben und ein brei­tes Leis­tungs­spek­trum und damit ver­bun­den eine opti­male Ver­sor­gungs­qua­li­tät anzu­bie­ten. Neben der Aus­wahl für einen Zusam­men­schluss geeig­ne­ter Kran­ken­häu­ser bzw. Stand­orte ist zudem eine ziel­ge­rich­tete Finan­zie­rungs­st­ra­te­gie bei einer geplan­ten Fusion bzw. Über­nahme der Schlüs­sel zum Erfolg. Bei der Finan­zie­rung soll­ten neben dem klas­si­schen Bank­k­re­dit auch alter­na­tive Finan­zie­rungs­for­men geprüft wer­den.

Der Kauf bezie­hungs­weise Ver­kauf eines Unter­neh­mens oder eines Teils des Unter­neh­mens ist eine Geschäfts­ent­schei­dung, die große Chan­cen, aber auch Risi­ken birgt.

Eine sorg­fäl­tige Ana­lyse und Beur­tei­lung des Ziel­un­ter­neh­mens ("Due Dili­gence") wird daher zuneh­mend wich­ti­ger. Denn Infor­ma­ti­on­sasym­me­trien zwi­schen Käu­fer und Ver­käu­fer müs­sen abge­baut, Chan­cen und Risi­ken des Ziel­un­ter­neh­mens rich­tig ein­ge­schätzt und Deal­b­rea­ker früh­zei­tig iden­ti­fi­ziert wer­den.

Wir unter­stüt­zen Sie sowohl auf Käu­fer- (buy-side) als auch auf Ver­käu­fer­seite (sell-side). Es steht Ihnen ein inter­dis­zi­p­li­nä­res Team aus Wirt­schafts­prü­fern, Steu­er­be­ra­tern, Rechts­an­wäl­ten und Unter­neh­mens­be­ra­tern zur Ver­fü­gung, das Sie durch alle Pha­sen des Trans­ak­ti­on­s­pro­zes­ses beg­lei­tet. Im Rah­men unsere Tätig­keit ent­wi­ckeln wir gemein­sam mit Ihnen eine maß­ge­schnei­derte M&A Stra­te­gie sowie geeig­nete Finan­zie­rungs­lö­sun­gen.

Unsere Leis­tun­gen im Über­blick

  • Due Dili­gence (Com­mer­cial, Finan­cial, Tax und Legal)
  • Trans­ak­ti­ons­be­ra­tung
  • Unter­neh­mens­be­wer­tung und Kauf­p­rei­s­er­mitt­lung
  • Finan­zie­rungs­kon­zepte


nach oben