deen
Nexia Ebner Stolz

Regio TV-Talk CHEFSACHE: Frank Strohm zur staatlichen Förderung der E-Mobilität

"Umsteigen auf E-Mobil: Förderung für Elektrofahrzeug beantragen"

Der Gesetzgeber hat sich die Förderung der E-Mobilität auf die Fahnen geschrieben. Wie diese konkret aussieht, erläutert Frank Strohm in Regio TV.

Einige deut­sche Städte haben ein erns­tes Pro­b­lem: Luft­ver­sch­mut­zung. Wird diese nicht sch­leu­nigst unter die EU-weit gel­ten­den Grenz­werte gedrückt, droht Deut­sch­land eine Klage vor dem Euro­päi­schen Gerichts­hof und damit ggf. eine satte Geld­strafe. Als Ver­ur­sa­cher der dicken Luft sind dabei in ers­ter Linie Die­sel­fahr­zeuge im Visier, die in der Ver­gan­gen­heit mit der Abgasnorm Euro 5 und älter zuge­las­sen wur­den. Um die Abgase zu redu­zie­ren, ste­hen gemäß aktu­el­lem Urteil des Bun­des­ver­wal­tungs­ge­richts sogar Fahr­ver­bote im Raum - für Unter­neh­men eine wahre Katastro­phe! Denn wie sollte man dann Geschäft­s­part­ner errei­chen oder die Mit­ar­bei­ter zum Betrieb kom­men, wenn öff­ent­li­che Ver­kehrs­mit­tel nicht alle Wege abde­cken?

Nicht zuletzt diese Dis­kus­sion sorgt für Auf­trieb für andere Antrieb­s­tech­no­lo­gien, an ers­ter Stelle für Elek­tro- und Elek­tro­hy­brid­fahr­zeuge. So set­zen schon zahl­rei­che Unter­neh­men auf E-Mobi­li­tät. Anfangs evtl. eher aus Pres­ti­ge­grün­den - nun auch um im Ernst­fall wei­ter­hin ein Fort­be­we­gungs­mit­tel nut­zen zu kön­nen.

Der Gesetz­ge­ber hat sich bereits seit ein paar Jah­ren die För­de­rung der E-Mobi­li­tät auf die Fah­nen geschrie­ben. Wie die staat­li­che För­de­rung kon­k­ret aus­sieht, dar­über spricht Frank Strohm, Wirt­schafts­prü­fer, Steu­er­be­ra­ter und Part­ner bei dem Bera­tungs­un­ter­neh­men Ebner Stolz in Stutt­gart im Regio TV-Talk CHEF­SA­CHE.



nach oben