de en
Nexia Ebner Stolz

Einsteigerwelt für Berufseinsteiger

Studenten und Absolventen

Ausbildung

In drei Jah­ren fit für die Pra­xis

Eb­ner Stolz ist die er­ste Adresse für Wirt­schaftsprüfung so­wie Steuer-, Rechts- und Un­ter­neh­mens­be­ra­tung des deut­schen Mit­tel­stands. Und wir wach­sen stark. Aus­zu­bil­den­den bie­ten wir den Ein­stieg in einen si­che­ren Be­ruf mit lang­fris­ti­gen Per­spek­ti­ven – und eine her­vor­ra­gende Aus­bil­dung in Pra­xis und Theo­rie.

Pra­xis & Theorie

Un­sere Aus­zu­bil­den­den er­wer­ben in ver­schie­de­nen Pra­xis­sta­tio­nen um­fang­rei­ches Wis­sen und un­ver­zicht­bare be­ruf­li­che Fähig­kei­ten so­wie wert­vol­les fir­men­in­ter­nes Know-how. Über 80 Pro­zent un­se­rer Aus­zu­bil­den­den über­neh­men wir nach der Aus­bil­dung. In je­dem Fall sind Sie dann fit für die be­ruf­li­che Pra­xis, egal ob Sie sich bei Eb­ner Stolz als Kauf­mann/Kauf­frau für Büro­ma­nage­ment, Steu­er­fach­an­ge­stellte(r) oder Fach­in­for­ma­tike(r) aus­bil­den las­sen.

Ausbildungsinhalte

Je nach Stand­ort und Aus­bil­dung sam­meln Sie prak­ti­sche Er­fah­run­gen in der Steu­er­be­ra­tung, im Se­kre­ta­riat oder am Emp­fang, im Per­so­nal­we­sen, in der in­ter­nen Druck- und Tech­ni­kab­tei­lung, in der Bi­blio­thek, der in­terne IT so­wie im Rech­nungs­we­sen und Con­trol­ling.

In al­len Aus­bil­dungs­be­ru­fen durch­lau­fen Sie ver­schie­dene Ab­tei­lun­gen:

Ausbildungsdauer

Die Aus­bil­dungs­dauer beträgt drei Jahre, bei ent­spre­chen­den Vor­aus­set­zun­gen können die Aus­zu­bil­den­den diese Zeit auf zwei­ein­halb Jahre verkürzen. Wir bil­den an den Stand­or­ten Stutt­gart, Reut­lin­gen, Ber­lin, Ham­burg, Leip­zig, Düssel­dorf, Han­no­ver und Bre­men aus.

Wir freuen uns auf den Austausch. Schreiben Sie uns kurz Ihre Kontaktdaten, wir melden uns umgehend.

An­for­de­run­gen

Sie brin­gen einen gu­ten Re­al­schul­ab­schluss oder das (Fach-)Ab­itur mit. In den für die Aus­bil­dung re­le­van­ten Fächern wie Ma­the­ma­tik oder Deut­sch ha­ben Sie gute bis sehr gute Leis­tun­gen er­zielt.

Bewerbung

Aus­bil­dungs­be­ginn ist jähr­lich der 1. Au­gust oder 1. Sep­tem­ber des Jah­res. Be­wer­bun­gen sind ganzjährig möglich – am bes­ten be­wer­ben Sie sich spätes­tens ein hal­bes Jahr vor dem gewünsch­ten Aus­bil­dungs­be­ginn. Un­ser Be­wer­bungs­ver­fah­ren ist un­kom­pli­ziert: Wenn uns Ihre schrift­li­che Be­wer­bung gefällt, la­den wir Sie zu zwei Ge­sprächen ein. Beide Sei­ten können bei die­ser Ge­le­gen­heit prüfen, ob sie zu­ein­an­der pas­sen. Ei­nes der Ge­spräche führen Sie mit der Per­so­nal­ab­tei­lung, das an­dere mit dem ein­stel­len­den Fach­be­reich. Wir freuen uns auf Sie!

Alltag Auszubildende

Tagesablauf eines Auszubildenden

Kauf­frau für Büro­ma­nage­ment
So könnte Ihr Ar­beits­tag als Aus­zu­bil­dende/r im Se­kre­ta­riat bei uns aus­se­hen
Olga Flores, Recruiting bei Ebner Stolz in Stuttgart

Olga Flores

olga.flo­res@eb­ner­stolz.de
Kro­nen­straße 30
70174 Stutt­gart
Tel. +49 711 2049-1677