deen
Nexia Ebner Stolz

Aktuelles aus der Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung bei Immobiliengesellschaften

Die Immo­bi­li­en­wirt­schaft unter­schei­det sich stark vom klas­si­schen Indu­s­trie­be­trieb und kennt dazu noch viel­fäl­tige Geschäfts- und Ver­trags­ge­stal­tungs­mög­lich­kei­ten. Dies hat auch Aus­wir­kun­gen auf die Bilan­zie­rung, die Besteue­rung und schluss­end­lich auch auf die Prü­fung von Immo­bi­li­en­un­ter­neh­men. Wir möch­ten Ihnen ein­zelne Beson­der­hei­ten, aktu­elle Neue­run­gen sowie aus­ge­wählte bran­chen­spe­zi­fi­sche Fra­ge­stel­lun­gen aus der Prü­fung und Steu­er­be­ra­tung vor­s­tel­len. Dabei ori­en­tie­ren wir uns am kom­p­let­ten Lebens­zy­k­lus einer Immo­bi­lie - ange­fan­gen von der Ent­wick­lung, über den Bau, die Bewirt­schaf­tung durch einen Bestands­hal­ter, den Ver­kauf und die Finan­zie­rung.

Unsere Refe­ren­ten, Ange­lika Knaus und Katja Hägele, füh­ren durch diese span­nen­den Fra­ge­stel­lun­gen und zei­gen prak­ti­sche Bei­spiels­fälle auf. Wir laden Sie herz­lich zu die­ser Reise ein.

Wei­tere Infor­ma­tio­nen fin­den Sie unter fol­gen­dem Link: www.immo­frauen.de

Die Teil­nah­me­ge­bühr beträgt EUR 20,00 (Abend­kasse). Für die Mit­g­lie­der des Ver­eins Frauen in der Immo­bi­li­en­wirt­schaft e.V. ist die Teil­nahme kos­ten­los.

Zielgruppe

Engagierte, berufstätige Frauen aus der Immobilienbranche