de en
Nexia Ebner Stolz

Unternehmen

Dr. Matthias Popp

Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

Dr. Matthias Popp, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Ebner Stolz, Kronenstraße 30, 70174 Stuttgart

Kontakt

matthias.popp@ebnerstolz.de

Standort Stuttgart
Kronenstraße 30
70174 Stuttgart

Tel. +49 711 2049-1330
Fax +49 711 2049-1125

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Ak­tien- und um­wand­lungs­recht­li­che Be­wer­tun­gen so­wie An­ge­mes­sen­heitsprüfun­gen
  • Ge­richts- und Schieds­gut­ach­ten
  • Fair­ness Opi­nion

Werdegang

  • Stu­dium in Nürn­berg
  • 1998 Be­stel­lung als Steu­er­be­ra­ter
  • 2000 Be­stel­lung als Wirt­schaftsprüfer
  • 2003-2013 Lehr­be­auf­trag­ter an der Uni­ver­sität Er­lan­gen-Nürn­berg am Lehr­stuhl für Prüfungs­we­sen
  • 2014-2019 Lehr­be­auf­trag­ter an der Uni­ver­sität Ho­hen­heim am Lehr­stuhl für Rech­nungs­we­sen und Fi­nan­zie­rung
  • 2005-2018 Mit­glied der Prüfungs­kom­mis­sion für Wirt­schaftsprüfer

Mitarbeit in Fachgremien

  • Seit 2006 Mit­glied im Fach­aus­schuss für Un­ter­neh­mens­be­wer­tung und Be­triebs­wirt­schaft (FAUB) des IDW

Publikationen

  • Un­ter­neh­mens­be­wer­tung im Spie­gel der Recht­spre­chung - Ent­wick­lun­gen im Jahr 2020 (mit Dr. Fre­de­rik Ruthardt), AG 8/2021, S. 296 - 305
  • Aus­schüttungs­quote und Markt­ri­si­koprämie, Der Kon­zern, Nr. 11/2020, S. 444 - 446
  • Zu den Band­brei­ten-Emp­feh­lun­gen des FAUB für die Markt­ri­si­koprämie, WPg 2020, S. 836 - 848
  • Un­ter­neh­mens­be­wer­tung im Spie­gel der Recht­spre­chung - Ent­wick­lun­gen im Jahr 2019 - Teil II: Er­trags­wert­ver­fah­ren und Bar­wert der Aus­gleichs­zah­lun­gen (mit Dr. Fre­de­rik Ruthardt), AG 9/2020, S. 322 - 332
  • Un­ter­neh­mens­be­wer­tung im Spie­gel der Recht­spre­chung - Ent­wick­lun­gen im Jahr 2019 - Teil I: Börsen­kurs (mit Dr. Fre­de­rik Ruthardt), AG 7/2020, S. 240 - 249
  • Zur persönli­chen Be­steue­rung des nicht be­triebs­not­wen­di­gen Vermögens bei der Un­ter­neh­mens­be­wer­tung, Der Kon­zern, Nr. 05/2020, S. 177 - 180
  • An­mer­kun­gen zur his­to­ri­schen Markt­ri­si­koprämie im Rah­men der Un­ter­neh­mens­be­wer­tung, WPg 2019, S. 1222-1227
  • Mit­au­tor des "Pra­xis­hand­buch der Un­ter­neh­mens­be­wer­tung", 7. Auf­lage, des Her­aus­ge­bers Prof. Dr. Vol­ker H. Peemöller.
  • Mit­au­tor des "Rechts­hand­buch Un­ter­neh­mens­be­wer­tung", 2. Auf­lage, der Her­aus­ge­ber Dipl.-Kfm. Prof. Dr. iur. Hol­ger Flei­scher, LL.M., Dipl.-Volksw. Prof. Dr. iur. Rai­ner Hütte­mann.
  • Zur Be­steue­rung der in­fla­ti­ons­be­ding­ten Un­ter­neh­mens­wert­stei­ge­rung bei der Un­ter­neh­mens­be­wer­tung, Der Kon­zern 04/2019, S. 149-155
  • Zum Verhält­nis zwi­schen Re­inves­ti­ti­ons­rate und Wachs­tumsthe­sau­rie­rung bei der Un­ter­neh­mens­be­wer­tung, Der Kon­zern 03/2019, S. 105-111
  • Un­ter­neh­mens­be­wer­tung im Spie­gel der Recht­spre­chung (mit Fre­de­rik Ruthardt), AG 2019, S. 196-206
  • Mit­au­tor in: In­sti­tut der Wirt­schaftsprüfer (Hrsg.), Be­wer­tung und Trans­ak­ti­ons­be­ra­tung: Be­triebs­wirt­schaft­li­che Be­wer­tun­gen, Due Di­li­gence, Fair­ness Opi­ni­ons u.a., Düssel­dorf 2018
  • Zur Be­rech­nung der ka­pi­ta­li­sier­ten Aus­gleichs­zah­lung, WPg 2018, S. 244-251
  • Ab­fin­dung zum Börsen­kurs: Hoch­rech­nungs­me­tho­dik (mit Fre­de­rik Ruthardt), WPg 2017, S. 1222-1229
  • Zur Überprüfung von Un­ter­neh­mens­be­wer­tun­gen­bei steu­er­li­chen Be­wer­tungs­anlässen, WPg 2017, S. 850-854
  • Zur Re­le­vanz der ka­pi­ta­li­sier­ten Aus­gleichs­zah­lung - Zu­gleich eine An­mer­kung zur BGH-Ent­schei­dung vom 12.01.2016 - II ZB 25/14, Der Kon­zern 2017, S. 224-230
  • Zum An­wen­dungs­zeit­raum von Be­wer­tungs­stan­dards - Zu­gleich eine An­mer­kung zur BGH-Ent­schei­dung vom 29.09.2015 - II ZB 23/14, WPg 2017, S. 465-469
  • Be­triebs­wirt­schaft­li­che Tech­ni­ken zum Aus­gleich zwi­schen Ear­nout-Par­teien in: Dry­gala/Wächter (Hrsg.), Kauf­preis­an­pas­sung- und Ear­nout-Klau­seln bei M&A-Trans­ak­tio­nen, München 2016, S. 261-267
  • Zur Run­dung des Ba­sis­zins­sat­zes bei der Un­ter­neh­mens­be­wer­tung, WPg 2016, S. 926-929
  • Das ent­schei­dungs­ori­en­tierte Stich­tags­prin­zip bei der Un­ter­neh­mens­be­wer­tung (mit Fre­de­rik Ruthardt), AG 2015, S. 857-866
  • Zum An­wen­dungs­zeit­raum von Be­wer­tungs­stan­dards, Der Kon­zern 2015, S. 193-205
  • Viel­zahl von Ver­öf­f­ent­li­chun­gen und Vor­trä­gen zum Thema Un­ter­neh­mens­be­wer­tung