de en
Nexia Ebner Stolz

Veranstaltungen

Webinar: Automatisierung der Exportkontrolle - Chancen und Risiken

Die geo­po­li­ti­sche Lage mit all ih­ren Span­nun­gen und Kon­flik­ten er­for­dert der­zeit von in­ter­na­tio­nal agie­ren­den Un­ter­neh­men in be­son­ders ho­hem Maße, den außen­wirt­schafts­recht­li­chen An­for­de­run­gen ge­recht zu wer­den. Der zu be­ach­tende Re­ge­lungs­um­fang für Aus­fuh­ren steigt ste­tig, je­doch sind die Ka­pa­zitäten des Fach­per­so­nals für diese Auf­ga­ben be­grenzt. Zu­dem sind das Außen­wirt­schafts­recht und die Sank­ti­ons­vor­schrif­ten noch dy­na­mi­scher ge­wor­den.

Webinar: Automatisierung der Exportkontrolle - Chancen und Risiken© Adobe Stock

Die Ver­ant­wor­tung für die Ex­port­kon­trolle trägt der Ge­schäftsführer oder Vor­stand ei­nes Un­ter­neh­mens. Bei Un­ter­neh­mens­grup­pen sind häufig die Ex­port­kon­troll­pro­zesse nicht ab­ge­stimmt, so dass nach wie vor „In­sellösun­gen“ zum Ein­satz kom­men. Häufig ist auch das Zu­sam­men­spiel zwi­schen den in­vol­vier­ten Or­ga­ni­sa­ti­ons­ein­hei­ten nicht op­ti­miert. Deut­lich wird dies bei Ex­press­lie­fe­run­gen, ins­be­son­dere bei drin­gend benötig­ten Er­satz­tei­len für einen Kun­den. Hier stoßen Un­ter­neh­men in der in­ner­be­trieb­li­chen Ex­port­kon­trolle schnell an ihre Gren­zen, mit ent­spre­chend ne­ga­ti­ven Fol­gen bezüglich der Rechts­si­cher­heit.

In­halte:

  • Der­zei­tige Her­aus­for­de­run­gen der Ex­port­kon­trolle
  • Ex­port­kon­troll­pro­zesse in den Un­ter­neh­men
  • Sinn­vol­ler Ein­satz von IT
  • Com­pli­ance durch kom­bi­nier­ten und ab­ge­stimm­ten Ein­satz von IT und Fach­per­so­nal
  • Möglich­kei­ten des Re­por­tings an die Ge­schäfts­lei­tung/Vor­stand
  • Zeit für Ihre Fra­gen

Das Webi­­nar wird mit GoTo­We­­bi­­nar durch­­­ge­­führt. Als Teil­­neh­­mer benö­t­i­­gen Sie ledi­g­­lich einen PC mit In­ter­­ne­t­an­­schluss. Den Ton er­hal­­ten Sie über die tele­­fo­­ni­­sche Ein­­wahl in die Kon­­fe­­renz oder über Lau­t­­sp­­re­cher.

Die Teil­nahme ist kos­ten­f­rei.

Ihre Fra­gen und An­mer­kun­gen sen­den Sie gerne vorab un­ter Nen­nung des kon­k­re­ten Webi­nars an: hh-ver­an­stal­tun­gen@eb­ner­stolz.de