de en
Nexia Ebner Stolz

Veranstaltungen

Webinarreihe „Corona-Krise - was IFRS-Bilanzierer jetzt zu beachten haben“

Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie auf die IFRS-Rechnungslegung: Wesentliche Themen und deren Herausforderungen in der Bilanzierung

Der Aus­bruch und die welt­weite Ver­brei­tung des neu­ar­ti­gen Coro­na­vi­rus ha­ben die Ge­sell­schaft und Wirt­schaft in einen Aus­nah­me­zu­stand ver­setzt. Die Aus­wir­kun­gen sind be­reits jetzt er­heb­lich und be­tref­fen na­hezu alle Bran­chen.

© iStock

Hier­aus re­sul­tie­ren auch Kon­se­quen­zen für die IFRS-Be­richt­er­stat­tung der Un­ter­neh­men.

In un­se­rem Webi­nar ge­hen wir auf die be­deu­tends­ten Aus­wir­kun­gen auf die in­ter­na­tio­nale Rech­nungs­le­gung und die Her­aus­for­de­run­gen bei der Er­stel­lung von Jah­res- und Zwi­schen­ab­schlüssen für Zeiträume, die nach dem 31. De­zem­ber 2019 en­den, ein.

INHALTE:

  • Wert­hal­tig­keit und Wert­min­de­rung von Vermögens­wer­ten
  • Bi­lan­zie­rung von fi­nan­zi­el­len Vermögens­wer­ten (Fi­nanz­in­stru­mente und Lea­sing)
  • Nicht-fi­nan­zi­elle Ver­pflich­tun­gen
  • Berück­sich­ti­gung von staat­li­chen Un­terstützungsmaßnah­men
  • Go­ing Con­cern
  • Er­eig­nisse nach dem Bi­lanz­stich­tag
  • Zwi­schen­be­richt­er­stat­tung

Das Webi­­­­nare wer­den mit GoTo­We­­­­bi­­­­nar durch­­­­­­­ge­­­­führt. Als Teil­­­­neh­­­­mer benö­t­i­­­­gen Sie ledi­g­­­­lich einen PC mit In­ter­­­­ne­t­an­­­­schluss. Den Ton er­hal­­­­ten Sie über die tele­­­­fo­­­­ni­­­­sche Ein­­­­wahl in die Kon­­­­fe­­­­renz oder über Lau­t­­­­sp­­­­re­cher. Nach der Regi­s­­­­trie­rung über die je­weils un­ten im Ter­­­­min ange­­­­ge­be­­­­nen Links wer­­­­den Ih­nen die Zu­gangs­­­­da­­­­ten zum je­wei­­­­li­­­­gen Webi­­­­nar auto­­­­ma­­­­tisch zuge­­­­sandt.

Die Webi­nare sind kos­ten­f­rei.