de en
Nexia Ebner Stolz

Webinar Immobilien - rechtlich und steuerrechtlich bewegte Zeiten

Der Immo­bi­li­en­markt zeigt sich trotz der aktu­el­len wirt­schaft­li­chen Tur­bu­len­zen robust. Die Nach­frage nach Gewerbe- und Woh­n­im­mo­bi­lien ist unve­r­än­dert hoch, Immo­bi­li­en­p­reise stei­gen unver­min­dert an.

Webinar Immobilien - rechtlich und steuerrechtlich bewegte Zeiten

Dabei ist auch die Immo­bi­li­en­wirt­schaft im Umbruch. Die Bran­che muss sich als einer der größ­ten CO2-Emit­ten­ten dem Kli­ma­wan­del stel­len. So steht recht­lich die Nach­hal­tig­keit im Fokus, wes­halb der Druck erhöht wird, Umwelt­schutza­spekte beim Bauen und Moder­ni­sie­ren sowie der Bewirt­schaf­tung auf dem Weg zum Green Buil­ding zu berück­sich­ti­gen. Nicht zuletzt ESG-kon­forme Inves­ti­tio­nen durch Inves­to­ren besch­leu­ni­gen diese Ent­wick­lung.

Steu­er­lich führt die zuletzt ver­ab­schie­dete Reform der Grun­d­er­werb­steuer dazu, dass Share Deals in deut­lich mehr Fäl­len als bis­lang zu einer Steu­er­be­las­tung füh­ren wer­den. Zudem spielt auch im Steu­er­recht der Kli­ma­schutz eine Rolle. Wird Strom aus erneu­er­ba­ren Ener­gien den Mie­tern u. a. zum Antrieb ihrer E-Fahr­zeuge zur Ver­fü­gung ges­tellt, muss dies zukünf­tig nicht mehr gewer­be­steu­er­li­che Nach­teile nach sich zie­hen. Zudem soll nach dem Wil­len des Gesetz­ge­bers die Mit­ver­mie­tung von sog. „Betriebs­vor­rich­tun­gen“ im gerin­gen Umfang nicht mehr schäd­lich sein.

In unse­rem Webi­nar zei­gen Ihnen unsere Immo­bi­lien­ex­per­ten Dr. Daniel Kau­ten­bur­ger-Behr, Rechts­an­walt, Steu­er­be­ra­ter, und Arne Hecht, Rechts­an­walt, Steu­er­be­ra­ter, beide Part­ner bei Ebner Stolz, die für die Pra­xis maß­geb­li­chen Neue­run­gen auf. Zudem gehen sie auf beste­hen­den Hand­lungs­be­darf ein, um Immo­bi­lien­in­ves­ti­tio­nen und Immo­bi­li­en­ver­wal­tun­gen auch recht­lich und steu­er­recht­lich fit für die anste­hen­den Her­aus­for­de­run­gen zu machen.

Inhalte:

  • Umwelt­schutza­spekte in der Immo­bi­li­en­bran­che - recht­li­che Vor­ga­ben
  • Strom­lie­fe­run­gen an Mie­ter und deren steu­er­li­che Aus­wir­kun­gen
  • Ver­schär­fung des Grun­d­er­werb­steu­er­rechts bei Share Deals
  • Gewer­be­steu­er­li­che Erleich­te­rung bei der Mit­ver­mie­tung von Betriebs­vor­rich­tun­gen
  • Zeit für Ihre Fra­gen

Das Webi­­nar wird mit GoTo­We­­­­­bi­­­­­nar durch­­­­­­­­­ge­­­­­führt. Als Teil­­­­­neh­­­­­mer benö­t­i­­­­­gen Sie einen PC mit Inter­­­­­ne­t­an­­­­­schluss. Den Ton erhal­­­­­ten Sie über die tele­­­­­fo­­­­­ni­­­­­sche Ein­­­­­wahl in die Kon­­­­­fe­­­­­renz oder über Lau­t­­­­­sp­­­­­re­cher. Nach der Regi­s­­­­­trie­rung über den oben links gen­an­n­­­­­ten GoTo­We­­­­­bi­­­­­nar Anmel­­­­­de­­­­­link wer­­­­­den Ihnen die Zugangs­­­­­da­­­­­ten zu dem Webi­­­­­nar auto­­­­­ma­­­­­tisch zuge­­­­­sandt.

Das Webi­­­­­nar ist kos­­­­­ten­f­­­­­rei.