de en
Nexia Ebner Stolz

Veranstaltungen

Webinar: Countdown Brexit

In 2020 ist die Corona-Pan­de­mie das al­les be­herr­schende Thema. Wei­test­ge­hend in den Hin­ter­grund ge­tre­ten ist, dass mit Ab­lauf des Jah­res die Aus­wir­kun­gen des Brex­its tatsäch­lich ein­tre­ten wer­den.

2020 ist Corona das Top-Thema. In den Hintergrund getreten ist, dass mit Ablauf des Jahres die Auswirkungen des Brexits tatsächlich eintreten werden.© Unsplash

Da­bei ist ak­tu­ell die Wahr­schein­lich­keit größer denn je, dass bis zum Jah­res­ende keine Han­dels­ab­kom­men zu­stande kom­men und es sich im Er­geb­nis um einen „har­ten“ Brexit han­deln wird. Aus die­sem Grund wol­len wir zeit­nah im Spätsom­mer be­leuch­ten, was aus zoll- und um­satz­steu­er­recht­li­cher Sicht ab Ja­nuar 2021 auf Sie zu­kom­men kann.
Wir freuen uns sehr, dass wir Herrn Gun­ther Krich­baum (MdB) ge­win­nen konn­ten, mit uns über den Brexit zu spre­chen. Herr Krich­baum ist Ab­ge­ord­ne­ter des deut­schen Bun­des­ta­ges und seit 2007 Vor­sit­zen­der des Aus­schus­ses für die An­ge­le­gen­hei­ten der EU. In die­ser Funk­tion ist er di­rekt am Puls der Zeit und kann uns einen span­nen­den Über­blick über die ver­schie­de­nen, denk­ba­ren Sze­na­rien und den ak­tu­el­len Stand der Ver­hand­lun­gen zwi­schen der EU und Großbri­tan­nien, in de­nen auch er in sei­ner Funk­tion in­vol­viert ist, ge­ben.

Im An­schluss daran wer­den wir ge­mein­sam mit un­se­ren bri­ti­schen Ne­xia-Part­nern John Voyez (Um­satz­steu­er­ex­perte) und Ar­jen Odems (Zoll­ex­perte) die um­satz­steu­er­recht­li­chen und zoll­recht­li­chen Kon­se­quen­zen aus deut­scher und bri­ti­scher Sicht in einem Über­blick be­leuch­ten.

Ab­ge­run­det wird das Webi­nar durch eine Fra­ge­runde, in der Sie alle Fra­gen, die Ih­nen zu die­sem Thema un­ter den Nägeln bren­nen, an uns und ins­be­son­dere natürlich auch an un­se­ren Gast, Herrn Krich­baum, stel­len können.

In­halte:

  • Ein­lei­tung
  • Gast­red­ner Gun­ther Krich­baum (MdB) mit Ein­bli­cken in die Ver­hand­lun­gen und einem Aus­blick auf mögli­che Sze­na­rien
  • Zoll/Um­satz­steuer aus deut­scher Sicht
  • Zoll/Um­satz­steuer aus bri­ti­scher Sicht (in eng­li­scher Sprache)
  • Zeit für Ihre Fra­gen

Das Webi­­nar wird mit GoTo­We­­bi­­nar durch­­­ge­­führt. Nach Regi­s­­trie­rung wer­­den Ih­nen die Zu­gangs­­da­­ten auto­­ma­­tisch zuge­­sandt. Als Teil­­neh­­mer benö­t­i­­gen Sie ledi­g­­lich einen PC mit In­ter­­ne­t­an­­schluss. Den Ton er­hal­­ten Sie über die tele­­fo­­ni­­sche Ein­­wahl in die Kon­­fe­­renz oder über Lau­t­­sp­­re­cher.

Die Teil­nahme ist kos­ten­f­rei.