de en
Nexia Ebner Stolz

Themen

Verstärkung unseres Compliance-Teams

Um der verstärk­ten Nach­frage des Mit­tel­stan­des zu Com­pli­ance-The­men ge­recht zu wer­den, ha­ben wir un­sere Be­ra­tungs­kom­pe­tenz in die­sem Be­reich zum 1.11.2016 mit Chris­tian Par­sow und Mirco Ved­der wei­ter aus­ge­baut. Ge­mein­sam mit ih­nen wech­seln zwei wei­tere auf Com­pli­ance spe­zia­li­sierte Ex­per­ten von WTS zu Eb­ner Stolz. Das Be­ra­ter­team wird von Köln und Stutt­gart aus für alle un­sere 15 Stand­orte tätig sein.

Compliance© Thinkstock

Das neue Team steu­ert langjährige Er­fah­rung bei, wie mit­telständi­sche Un­ter­neh­men sich ge­gen mögli­che Com­pli­ance-Ri­si­ken im In- und Aus­land wapp­nen und wie sie ihre Com­pli­ance-Struk­tu­ren ge­zielt ver­bes­sern können. Es zeich­net sich zu­gleich durch sei­nen prag­ma­ti­schen und man­dan­ten­ori­en­tier­ten An­satz aus.

Ne­ben der Im­ple­men­tie­rung von Com­pli­ance-Ma­nage­ment-Sys­te­men in Teil­be­rei­chen bzw. im Un­ter­neh­men ins­ge­samt ist das neue Com­pli­ance & In­ves­ti­ga­ti­ons-Team auch in der Lage, Ri­si­ken in Un­ter­neh­men oder gar Schäden zu iden­ti­fi­zie­ren, die be­wusst oder irrtümlich von Mit­ar­bei­tern oder Außen­ste­hen­den ver­ur­sacht wur­den.

nach oben