deen
Nexia Ebner Stolz

Webinar zu den Auswirkungen der US-Steuerreform in Deutschland

In Kooperation mit den US-amerikanischen Beratern von CliftonLarsonAllen LLP (CLA) aus dem Nexia-Netzwerk werden in einem Webinar die Auswirkungen der US-Steuerreform auf Unternehmen in Deutschland erläutert.

Infolge der glo­ba­len Wirt­schafts­ver­f­lech­tun­gen sind die Fol­gen der zum Jah­res­be­ginn in Kraft get­re­te­nen US-Steu­er­re­form nicht nur bei Unter­neh­men in den USA zu spü­ren. Auch in ande­ren Staa­ten, so auch in Deut­sch­land, füh­ren die neuen steu­er­li­chen Vor­ga­ben zu modi­fi­zier­ten steu­er­li­chen Fol­gen und beein­flus­sen das wirt­schaft­li­che Ver­hal­ten der Unter­neh­men.

In dem Webi­nar „How U.S. Tax Reform Impacts Ger­many“ vom 18.4.2018, einer Koope­ra­ti­ons­ver­an­stal­tung der Nexia-Part­ner­un­ter­neh­men CLA und Ebner Stolz, stel­len zunächst die US-Steuer­ex­per­ten von CLA, John Berens und Mike Smith, die Ände­run­gen der steu­er­li­chen Vor­ga­ben in den USA aus ers­ter Hand dar. Chri­s­tof Zond­ler, Part­ner bei Ebner Stolz und als Rechts­an­walt/Steu­er­be­ra­ter Ansp­rech­part­ner zahl­rei­cher Man­dan­ten mit US-Invest­ments, erläu­tert im Anschluss daran die Aus­wir­kun­gen aus deut­scher Sicht.



nach oben