deen
Nexia Ebner Stolz

Update Konzernrechnungslegung

Im Jahr 2015 hat sich eine Viel­zahl von gesetz­li­chen Neue­run­gen, die unmit­tel­bar die Kon­zern­rech­nung betref­fen, erge­ben. Neben dem ver­ab­schie­de­ten Bilanz­richt­li­nien-Umset­zungs­ge­setz (Bil­RUG) wur­den zahl­rei­che neue DRS Stan­dards, die die Kon­zern­rech­nungs­le­gung wei­ter­ent­wi­ckeln, ver­öf­f­ent­licht. Über diese Ent­wick­lun­gen möch­ten wir Sie gerne infor­mie­ren. Fer­ner geben wir Ihnen Pra­xis­tipps und -hin­weise zu den anste­hen­den Erstel­lungs­ar­bei­ten für den Kon­zern­ab­schluss 2016.

Die Teil­nah­me­ge­bühr beträgt € 150,00 zzgl. gesetz­li­cher Umsatz­steuer

Zielgruppe

Konzernunternehmen