de en
Nexia Ebner Stolz

Veranstaltungen

Unternehmensnachfolge - nicht nur ein steuerliches Thema

Die  der­zeit  lau­fende  Reform  des  Erb­schaft­steu­er­ge­set­zes  und  ihre 
Kon­se­qu­en­zen für Unter­neh­mer sind in den letz­ten Mona­ten ein viel­dis­ku­tier­tes Thema. Sofern sich die poli­ti­schen Par­teien in Ber­lin und in den Bun­des­län­dern auf einen fina­len Geset­zes­wort­laut eini­gen, könnte das neue  Erb­schaft­steu­er­ge­setz  vor­aus­sicht­lich  bereits  Anfang  Dezem­ber 2015 in Kraft tre­ten.

Eine für alle Betei­lig­ten erfolg­rei­che Unter­neh­mens­nach­folge ist jedoch nicht nur ein steu­er­li­ches, son­dern auch ein recht­li­ches,  per­sön­li­ches  und  fami­liä­res  sowie  ein  betriebs­wirt­schaft­li­ches  Thema und erfor­dert eine sorg­fäl­tige Pla­nung.

Bei unse­rer Ver­an­stal­tung möch­ten wir daher ins­be­son­dere die fol­gen-
den Fra­ge­stel­lun­gen mit Ihnen erör­t­ern:

  • Wel­che  Mög­lich­kei­ten  einer  Unter­neh­mens­nach­folge  gibt  es?
  • Wel­che Schritte  sind  für  eine  erfolg­rei­che  Ver­mö­gens­über­gabe  erfor­der­lich?
  • Wel­che Neue­run­gen kom­men mit dem Erb­schaft­steu­er­re­form­ge­setz auf Sie zu und in wel­chen Fäl­len kann sich hier­aus Hand­lungs­be­darf erge­ben?

Die Teil­nah­me­ge­bühr beträgt EUR 90,00 zuzüg­lich 19 % Umsatz­steuer.